MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Caroline ist Designerin aus Bonn

Caroline beschäftigt sich den ganzen Tag mit Mode
Caroline beschäftigt sich den ganzen Tag mit Mode Die Designerin macht "Zaubermode" 00:01:03
00:00 | 00:01:03

Die zweite Kandidatin der Jubiläumswoche

Am zweiten Tag der "Shopping Queen"-Jubiläumswoche in Bonn ist Designerin Caroline an der Reihe. Die 36-Jährige hat sich auf "Zaubermode" spezialisiert und beschäftigt sich den ganzen Tag mit Kleidung. Ob das ein Vorteil beim Kampf um die Krone ist?

- Anzeige -

Caroline beschäftigt sich rund um die Uhr mit Mode

"Shopping Queen"-Kandidatin Caroline macht "Zaubermode"
Caroline macht "Zaubermode"

Caroline ist 36 Jahre alt und beschäftigt sich den ganzen Tag über mit Mode. Doch Kleidung ist nicht nur ihr Hobby, sondern auch ihre Berufung, denn Caroline ist selbstständige Designerin in Bonn. Ihr Haus ist gleichzeitig auch ihr Atelier und ihre Boutique. "Oben im Haus wird produziert, unten wird es präsentiert", sagt sie.

Caroline macht hauptsächlich DOB, was Damenoberbekleidung bedeutet. Guido Maria Kretschmer ist beeindruckt von der Teilnehmerin. "Eine schöne Geschichte, wenn man mit 36 Jahre sagen kann: 'Ich bin selbstständige Modedesignerin mit eigenem Laden.' Dann ist das ein großes Glück."

Spezialisiert hat sich Caroline auf "Zaubermode". Sie erklärt, was es damit auf sich hat: "Das ist zum Beispiel ein Kleid, das ich als Rock, als Cape, als Top, als Weste und als Picknickdecke nehmen kann. Da gebe ich mir auch sehr viel Mühe mit."

Das Motto der Jubiläumswoche bei "Shopping Queen" in Bonn lautet: "1000 Folgen, 1000 Dank! Kreiere den perfekten Look rund um dein neues Designer-It-Piece!" Da sich Caroline schon seit sie Denken kann mit Mode beschäftigt, sollte für sie das modische Thema leicht zu meistern sein.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn