MO - FR I 15:00

"Shopping Queen"-Kandidatin Elma baggert gerne

Die Auszubildende ist hart im Nehmen

Diese Woche stürmen in Aachen fünf "Shopping Queen"-Kandidatinnen die Geschäfte, um den perfekten Look zum Motto "Styling für den guten Zweck – Finde das perfekte Outfit für ein Charity-Event" zusammenzustellen. Kandidatin Elma darf als Erste ein Herz für Mode zeigen.

- Anzeige -

Elmas Name kommt aus Bosnien, hat seine Ursprünge aber im Türkischen und bedeutet "Apfel". Die Auszubildende hat im beruflichen Alltag jedoch nichts mit Obst zu tun, denn sie arbeitet in einer Baumaschinenfirma. "Es gibt auch Frauen, die gerne Bagger fahren", erklärt Elma ihre Leidenschaft für große Maschinen.

Guido Maria Kretschmer findet Elma "nicht schlecht" und mag besonders ihr strahlendes Lächeln. Hoffentlich vergeht der Kandidatin vor lauter Aufregung das Lachen nicht. "Ich hab Angst vor Montag, ich hab Angst vor Guido und seinem Motto und vor den Kandidatinnen", gesteht Elma und macht sich bereit für ihren Tag bei "Shopping Queen".

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"