MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Esra ist in Ankara geboren

Esra will "alle aus dem Weg räumen"
Esra will "alle aus dem Weg räumen" Die sportliche Kandidatin will gewinnen 00:01:06
00:00 | 00:01:06

Am fünften Tag in Regensburg geht Esra auf Shoppingtour

Kandidatin Esra begibt sich auf fünften Tag bei "Shopping Queen" in Regensburg auf große Shoppingtour.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Esra
Kandidatin Esra ist in Ankara geboren

Esra ist 43 Jahre alt und wohnt in Regensburg. Ursprünglich stammt die "Shopping Queen"-Kandidatin aber aus Ankara und ist in Gießen groß geworden. Guido Maria Kretschmer ist kein Fan von Gießen, liebt aber umso mehr die türkische Stadt Ankara. Regensburg findet er aber auch ganz schön.

Die Kandidatin treibt regenmäßig Sport. Fünfmal die Woche geht sie ins Fitnessstudio. Um fit zu bleiben und gut auszusehen, investiert sie viel Zeit und freut sich dann, über anerkennende Blicke. "Wenn ich ausgehen, mag ich es schon sehr gerne, dass man auch mal hinguckt", lacht Esra.

"Im Monat gebe ich fürs Shoppen etwa 500 Euro aus", gibt Esra zu. Für Guido Maria Kretschmer eine gute Voraussetzung bei "Shopping Queen". Die Kandidatinnen haben nämlich nicht mehr als 500 Euro Budget und maximal vier Stunden Zeit zur Verfügung. "Dann weiß sie ja genau, wie es geht", meint der Designer.

"Ich werde 'Shopping Queen', weil ich alle aus dem Weg räume und ich genau weiß, wie es geht. Ihr könnt euch freuen", sagt Esra und ist sehr zuversichtlich, die Gewinnerin von Regensburg zu werden.

Um sich den Titel und das Preisgeld zu sicher, muss Esra allerdings das Motto der Woche am besten umsetzen. Es lautet: "Happy Feet - bring deine neuen Sommerschuhe mit perfekt lackierten Nägeln groß raus!"

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"