MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Inka geht gerne auf Trödelmärkte

Inka: "Ich mache alles, was man mir anbietet"
Inka: "Ich mache alles, was man mir anbietet" Zum Shoppen braucht sie viel Kohle 00:01:32
00:00 | 00:01:32

Guido Maria Kretschmer: "Sie ist eine schräge Maus"

Am dritten Tag in Bochum ist "Shopping Queen"-Kandidatin Inka an der Reihe. Für Guido Maria Kretschmer ist sie eine "schräge Maus". Ob sie auch mit einem "wilden" Look auf dem Catwalk überzeugen wird?

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Inka
Inka ist eine "schräge Maus" © VOX

Guido Maria Kretschmer wirft einen geschulten Blick auf Inka und sofort ist ihm klar: "Sie ist eine schräge Maus. Sie war früher auch auf Partys zuhause. Sie hat auch früher geraucht, hat es aber aufgegeben." Der Star-Designer vermutet, dass Inka Flohmärkte mag und 56 Jahre alt ist.

Doch bevor der Modeexperte noch weiter spekuliert, verrät Inka selbst etwas mehr über sich. Sie ist nämlich schon 58 Jahre alt und gelernte Bürokauffrau. Sie sagt über sich: "Ich mache alles, was man mir so anbietet." Guido findet diese Formulierung sehr witzig und scherzt: "Sie ist eine multifunktionale Kraft." Inka braucht nämlich immer Geld, da sie sehr gerne auf Shoppingtour aufbricht. "Ich mache alles was mir Spaß macht und was mir Geld bringt. Denn zum Shoppen muss man ja viel Geld haben. Ohne Moos nichts los." 

Bei einer Sache liegt der Modeexperte richtig: Inka trödelt gerne. "Ich bin schon immer gerne auf den Trödelmarkt gegangen und dann bin ich auf einen Trödelladen gestoßen", erklärt Inka. Dort bringt sie wöchentlich Dinge zum Verkauf vorbei. 

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest