MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Jenny arbeitet in einer Digitalagentur

Bei Jenny haben Cupcakes viel mit Mode zu tun
Bei Jenny haben Cupcakes viel mit Mode zu tun "Ich habe Ausdauer, ich bin flexibel & ich habe Bock" 00:01:09
00:00 | 00:01:09

"Ich habe Ausdauer, ich bin flexibel und ich habe Bock"

Am fünften Tag geht "Shopping Queen"- Kandidatin Jenny in Bochum auf große Shoppingtour. Die Studentin arbeitet nebenbei bei einer Digitalagentur "Ich habe Ausdauer, ich bin flexibel und ich habe Bock", erklärt sie. Ob ihr diese Einstellung zum Sieg verhelfen wird?

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Jenny
Jenny vergleicht Cupcakes mit Mode © VOX

Guido Maria Kretschmer wirft einen kurzen Blick auf die blonde Kandidatin und findet sofort, dass sie gut nach Skandinavien passen würde. Der Designer vermutet, dass sie "etwas mit Mode macht" oder etwas im Kommunikationsbereich studiert. Bei seinem zweiten Tipp liegt der Modeschöpfer richtig, denn Jenny ist tatsächlich Studentin der Kognitions- und Medienwissenschaften. Die 27-Jährige arbeitet aber auch nebenbei als "PR-Tante", wie sie sich selbst beschreibt, in einer Digitalagentur.

In ihrer Freizeit backt Jenny gerne Cupcakes. Sie erklärt: "Ich glaube, dass das Kreativität fordert und modisch ist das genau das Gleiche." Guido kann ihr da nur zustimmen. In Sachen Mode lässt Jenny ihrer Kreativität freien Lauf und sie ist der Meinung, dass jeder Mensch das tun sollte. 

"Ich habe Ausdauer, ich bin flexibel und ich habe Bock" – so lautet Jennys Kampfansage an ihre Konkurrentinnen. Doch das allein reicht leider nicht, um "Shopping Queen" zu werden. Sie muss den besten Look für eine Closing Party kreieren und die meisten Punkte erzielen. Ob ihr das gelingen wird?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"