MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Josie hat ihren eigenen Style

Josie liebte Secondhand-Mode
Josie liebte Secondhand-Mode "Hakuna Matata, Bitches" ist ihr Lebensmotto 00:01:56
00:00 | 00:01:56

Die Berlinerin liebte Secondhand-Mode

"Shopping Queen"-Kandidatin Josie geht am ersten Tag in Berlin auf Shoppingtour. Die Berlinerin liebte Secondhand-Mode und hat ihren eigenen Style. Vor allem "Riesenpullis" sind genau ihr Ding.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Josie
Josie hat ihren eigenen Style

Josie begrüßt am ersten Tag bei "Shopping Queen" in Berlin ihre Konkurrentinnen bei sich zuhause. Die 25-jährige Studentin startet in die Woche und wird eine modische Verwandlung wagen. Das Motto lautet nämlich: "Me, myself and I - präsentiere mit einer mutigen Typveränderung dein neues Ich".

Josie wohnt in Berlin in einer WG. Guido Maria Kretschmer findet das Leben in einer Wohngemeinschaft toll. "Wenn du irgendwo hinziehst bist du nicht alleine, da sind Menschen und du hast Familie", sagt der Designer.

Das Lebensmotto der Kandidatin lautet: "Hakuna Matata, Bitches" und bedeutet für sie so viel: "Genieße dein Leben und genieße jeden Tag." Mit ihren Freunden verbringt sie gerne ihre Freizeit. Sie verstehen sich alle sehr gut und teilen den gleichen Humor. "Wir machen uns über einander lustig", erklärt Josie. Ansonsten geht sie mit ihrer Clique gerne tanzen oder sie kochen gemeinsam.

Die Berlinerin liebte Secondhand-Mode und auch ihr Lieblingskleidungstück, ein Pullover, hat sie auf einem Flohmarkt gekauft. "Riesenpullis sind voll mein Ding", sagt Josie.

"Mein Stil passt in keine Schublade und ich trage, was ich fühle", sagt die 25-Jährige, die sich auf diese Weise den Titel "Shopping Queen" von Berlin sichern möchte.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"