MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Kathrin arbeitet an der Semperoper

Kathrin will "die Beste" sein
Kathrin will "die Beste" sein Sie hat den Ehrgeiz bei "Shopping Queen" zu gewinnen 00:01:42
00:00 | 00:01:42

Am fünften und letzten Tag geht Kathrin shoppen

"Shopping Queen"-Kandidatin Kathrin geht am fünften und letzten Tag in Dresden auf große Einkaufstour. Die 50-Jährige arbeitet an der Semperoper und ist gewissermaßen eine "Kollegin" von Guido Maria Kretschmer.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Kathrin
"Shopping Queen"-Kandidatin Kathrin

Tag fünf bei "Shopping Queen" in Dresden. Kandidatin Kathrin ist an der Reihe und soll einen Look rund um eine neue Sonnenbrille kreieren. Die 50-Jährige verrät, dass sie an der Semperoper arbeitet. Ein halbes Jahr lang hat Kathrin im Bereich Schneiderei gearbeitet, ist aber nun für die Kostüme der Sänger, Sängerinnen und Tänzer der Oper verantwortlich. "Eigentlich bin ich eine Kollegin von Guido, aber ich habe noch nicht so viel kreiert wie er", sagt Kathrin. Ihre Freizeit verbringt die Teilnehmerin mit ihrem Freund Klaus. Die beiden spielen häufig gemeinsam Badminton.

Kathrin beschreibt ihren Modestil als "schick-elegant". Sie erklärt: "Röcke und Kleider stehen mir, weil ich eine sehr ausgeprägte Hüfte habe." Klaus hat nichts an der "ausgeprägten Hüfte" seiner Freundin auszusetzen. Ganz im Gegenteil. "Sie hat alles, was sich ein Mann wünschen kann", schwärmt er. "Ist das nicht schön, wenn das ein Mann sagt?" findet Guido Maria Kretschmer, "da kannst du nur sagen: Glück gehabt."

Kathrin will sich den "Shopping Queen"-Titel und das Preisgeld schnappen und erklärt auch, warum ihr das gelingen wird: "Ich habe mir das schon lange gewünscht, ich schaue immer die Sendung, ich mag Guido und ich habe den Ehrgeiz, die Beste zu sein."

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"