MO - FR I 15:00

"Shopping Queen"-Kandidatin Katja: "Das ist doch schon der Knaller!"

Die Kandidatin verliert den Überblick

Am vierten Tag geht "Shopping Queen"-Kandidatin Katja zusammen mit ihrer Freundin auf die Suche nach dem perfekten Brautkleid. Laut Guido passen der Kandidatin alle Kleider, die an der Stange hängen. Doch ob Katja das Motto "Spieglein, Spieglein an der Wand - Zeig dich als schönste Braut im ganzen Land" wirklich perfekt umsetzen kann, wird sich erst auf dem Catwalk zeigen.

- Anzeige -

"Das ist doch schon der Knaller!", findet Kandidatin Katja und kommt freudestrahlend aus der Kabine stolziert. Guido findet das Kleid sehr schön und merkt, wie glücklich Katja ist, die sich "wie eine Prinzessin" fühlt. Das Brautkleid ist sehr schlicht und dezent, daher ist Guido der Meinung: "Aber es geht - glaube ich - noch schöner!" Ein großes Problem stellt der Preis des Kleides dar, der bei 880 Euro liegt und somit nur noch 120 Euro für andere Accessoires zur Verfügung stehen würde. Katja will aber zusätzlich noch einen Schleier, tolle Brautschuhe, einen Blumenstrauß und ein Strumpfband. Freundin Lisa merkt schnell, dass das Budget nicht reichen wird, aber verschont Katja vor der Wahrheit.

Werden die Beiden ein günstigeres Brautkleid finden oder verzichtet Katja auf die restlichen Accessoires?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"