MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Kerstin ist Schönheitsberaterin

Kerstin ist Schönheitsberaterin
Kerstin ist Schönheitsberaterin "Ich kümmere mich um alles, was schön macht" 00:01:06
00:00 | 00:01:06

Bei "Shopping Queen" in Bonn gibt es zwei Kerstins

Kandidatin Kerstin ist 53 Jahre alt und Mutter von zwei Söhnen. Sie ist die zweite Kandidatin der "Shopping Queen"-Woche in Bonn mit dem Namen Kerstin. Doch die Teilnehmerin unterscheidet sich nicht nur optisch von ihrer Konkurrentin. Auch beruflich hat sie einen anderen Werdegang eingeschlagen.

- Anzeige -
Bei "Shopping Queen" in Bonn gibt es zwei Kerstins
Bei "Shopping Queen" in Bonn gibt es zwei Kerstins

"Shopping Queen"-Kandidatin Kerstin arbeitet als Schönheitsberaterin. "Ich kümmere mich um alles, was schön macht", sagt die 53-Jährige. Für Guido Maria Kretschmer ein interessanter Beruf, den er selber gerne hätte. Kerstins zweiter Job ist dann allerdings wieder sehr bodenständig. Sie arbeitet bei der Bundespolizei in der Verwaltung. Star-Designer Guido Maria Kretschmer ist zwar froh, dass es solche Berufe gibt, aber er erklärt. "Ich könnte das nicht. Ich find es toll, dass es das gibt, aber das wäre überhaupt nicht mein Beruf."

Mode und Styling sind Kerstin sehr wichtig. Sie erklärt auch, warum: "Ich arbeite für eine Firma, die Weiblichkeit verkörpert und die Kosmetik verkauft, und daher sollte ich das auch darstellen."

Bei "Shopping Queen" in Bonn wird sich Kandidatin Kerstin auf die Suche nach einem winterlichen Look begeben. Sie soll zum Motto "EingeKLEIDet - Kreiere einen Look rund um dein neues Kleid für die kalten Tage!" ein warmes Winterkleid kaufen. Doch auch ihre Konkurrentinnen Christiane, Kerstin, Doreen und Anne-Catherine stehen in den Startlöchern und wollen gewinnen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"