MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Lisa setzt ihre Beine in Szene

"Strümpfe sind der Hauptakteur"
"Strümpfe sind der Hauptakteur" Lisa auf dem Catwalk 00:02:16
00:00 | 00:02:16

Hat Lisa das Motto "Strumpf ist Trumpf" getroffen?

"Shopping Queen"-Kandidatin Lisa hat zielstrebig im ersten Shop Strümpfe gekauft und drumherum einen eigenen Look kreiert. Auf dem Catwalk setzt sie nun ihre Beine in Szene. Doch hat sie nach Ansicht von Designer Guido Maria Kretschmer das Motto "Strumpf ist Trumpf" auch gut umgesetzt?

- Anzeige -
Shopping Queen: Kandidatin Lisa setzt ihre Beine in Szene

Lisa hat sich bei ihrem Outfit für ein schlichtes schwarzes Kleid und eine rote Clutch entschieden. Ihre Beine setzt sie passend zum Motto mit halterlosen Spitzen-Strümpfen in Szene. Guido Maria Kretschmer findet, dass Lisa ihren neuen Look "souverän" präsentiert. "Ein schwarzes Kleid funktioniert immer", weiß der Modeschöpfer. Die Strümpfe sind beim kompletten Outfit aber der "Hauptakteur", so wie es auch sein soll.

Obwohl Lisa das Motto erfüllt hat, ist der Look für den Star-Designer leider "nicht ganz rund". Die "Shopping Queen"-Kandidatin hat nämlich ihr Make-up und ihre Frisur selber gemacht und sich für eine, nach Guidos Meinung, "schmuddelige" Handtasche entschieden. Lisa hätte ein Besuch bei Friseur und Kosmetiker gut getan, meint Guido.

Im Vorher-Nachher-Vergleich hat die 22-jährige Lisa ihren Look in den Augen von Guido Maria Kretschmer zwar "optimiert" aber leider keinen jugendlichen Look gewählt. "Sie ist 22 Jahre alt und diesen Look kannst du noch ewig tragen. Den kannst du tragen als Frau, wenn du 50 oder 60 Jahre alt bist."

Guido Maria Kretschmer findet, dass Lisa zwar gut in die Woche gestartet ist, hofft aber "noch Besseres" von den Konkurrentinnen zu sehen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest