MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Kandidatin Rebecca ist Berufssoldatin

Rebecca ist BerufssoldatIn
Rebecca ist BerufssoldatIn Guido: "Sie kann dich verteidigen" 00:00:49
00:00 | 00:00:49

Am zweiten Tag in Ulm geht Rebecca shoppen

Kandidatin Rebecca geht am zweiten Tag bei "Shopping Queen" in Ulm shoppen. Die Berufssoldatin möchte das imaginäre Krönchen und die 1.000 Euro gewinnen. Dafür muss sie ihren Rücken bei ihrem Catwalk-Look am besten in Szene setzen.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Rebecca
"Shopping Queen"-Kandidatin Rebecca

Guido Maria Kretschmer findet, dass Rebecca eine gute Bäuerin abgeben würde. "Das ist ein bisschen 'Bauer sucht Frau" gerade", scherzt der Star-Designer, "das sind alles schöne Landmädchen." Guido kann sich Rebecca aber auch gut als Lehrerin vorstellen.

Rebecca arbeitet hingegen als Berufssoldatin. Die 32-Jährige scherzt: "Ich bin Sanitäter. Ich komme immer zehn Minuten später." Sport ist der Teilnehmerin sehr wichtig. "Ohne großen Aufwand, schön schwitzen und einfach Vollgas geben." Guido Maria Kretschmer ist sich sicher: "Die kann dich auch verteidigen."

Für Mode interessiert sich die "Shopping Queen"-Kandidatin aus Ulm aber auch. Sie gibt im Monat zwischen 150 und 300 Euro für Mode aus. "Ich werde die erste 'Shopping Queen' von Ulm, weil ich die meiste Kraft und Ausdauer besitze", sagt Rebecca.

Um die erste "Shopping Queen" aus Ulm zu werden muss Rebecca das Motto der Woche am besten umsetzen. Es lautet: "Sexy Back - setze deinen Rücken gekonnt in Szene!". Ob der sportlichen Kandidatin das gelingen wird? Schließlich wollen auch den übrigen vier Kandidatinnen das Krönchen und das Preisgeld gewinnen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest