MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Lisa geht das Geld fürs Styling aus

Lisa geht das Geld aus

Shopping-Trip könnte zur Herausforderung werden

Als fünfte und letzte Kandidatin wird Lisa einen neuen Look shoppen gehen. Die 54-Jährige kleidet sich gerne elegant und teuer. Wird das "Shopping Queen"-Budget von 500 Euro für Kleidung, Accessoires und Styling reichen? Sylt ist ein teures Pflaster und für eine Kandidatin mit hohen Ansprüchen könnte der "Shopping Queen"-Trip zur Herausforderung werden.

Fürs Styling bleiben Lisa noch 56 Euro

Im "Shopping Queen"-Bus genehmigen sich die Freundinnen Lisa und Andrea noch ein kleines Schlückchen, bevor es in eine Kneipe geht. Wollten die beiden nicht zum Friseur? Keine Sorge, die beiden sind hier goldrichtig. Denn wo andere Kneipen hinten ein illegales Spielzimmer haben, da hat diese einen Friseursalon. Ganz schön abgefahren.

"Ich brauche eine Frisur", teilt die leicht gestresste Lisa der Angestellten mit, "ich weiß noch nicht wie, aber vielleicht ein bisschen wilder." Kein Problem. Und was würde das dann kosten? Make-up 25 Euro und für das Styling müsste sie ebenfalls 25 Euro berechnen – Waschen nicht mit eingerechnet, informiert die Friseurin ihre Kundin. "Mehr geht auch nicht", teilt die "Shopping Queen"-Kandidatin ihr mit. Bleibt zu hoffen, dass Lisa auch zufrieden mit ihrem Sylter-Schnäppchen-Styling ist. Wie wird sie aussehen? Und was werden die Mitstreiterinnen zu ihrem neuen, wilden Look sagen?

Wer es nicht erwarten kann, Lisa in ihrem Strand-Look zu sehen, der kann bei TV NOW die "Shopping Queen"-Sendung vor Ausstrahlung im Pre-TV sehen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Preisschock bei Katarina

Der Hosenanzug sprengt das Budget

Preisschock bei Katarina