MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Moni sucht einen Look in den Trendfarben "Rose Quartz" und "Serenity"

"Das geht auf keinen Fall"
"Das geht auf keinen Fall" Guido gefällt Monis Look nicht 00:01:04
00:00 | 00:01:04

Guido Maria Kretschmer hat Tipps für Kandidatin Moni

Kandidatin Moni geht am dritten Tag bei "Shopping Queen" in Karlsruhe auf Shoppingtour. Sie sucht einen Look in den Trendfarben "Rose Quartz" und "Serenity" und wird im ersten Shop auch fündig. Doch die Kleidung gefällt Star-Designer Guido Maria Kretschmer nicht besonders und er hat einige modische Tipps für Moni auf Lager.

- Anzeige -
Shopping Queen: Moni sucht einen Look in den Trendfarben "Rose Quartz" und "Serenity"

Das Motto bei "Shopping Queen" in Karlsruhe lautet: "Rose Quartz und Serenity! Kreiere ein Frühlingsoutfit in den neuen Trendfarben!" Während sich die beiden ersten Kandidatinnen der Woche für Looks in "Rose Quartz" entschieden haben, möchte sich Moni in beiden Frühlingsfarben einkleiden. Im ersten Shop finden sie eine blaue Tunika und eine rosafarbene Jacke. Das Outfit gefällt Moni ganz gut aber Designer Guido Maria Kretschmer ist skeptisch. Vor allem das Oberteil stößt beim Modeschöpfer auf Ablehnung. "Sie hat kein Dekolleté mehr", stellt Guido fest und erklärt, warum bei Monis Figur ein ausgeschnittenes Oberteil von Vorteil ist: "Die Strecke von Hals nach unten ist viel zu lang und viel zu breit. Das kann man auflösen durch Dekolleté."

Auch die Hose schmeichelt Monis Figur nicht. Die Verkäuferin hat aber nur noch eine Stoffhose im Marlene-Style auf Lage. Für Guido Maria Kretschmer ein weiterer modischer Fauxpas. "Dann sieht sie aus wie eine wandelnde Litfaßsäule." Angezogen wird der Designer in seiner Meinung bestätigt. "Bitte nicht", sagt er, doch Moni kann ihn leider nicht hören. Zum Glück ist auch die Verkäuferin von der Hose nicht begeistert und rät davon ab.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn