MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Muss Ute ohne Unterwäsche auf den Laufsteg?

Guido feuert die älteste Kandidatin an

Am zweiten Tag von "Shopping Queen" in Frankfurt muss die älteste Kandidatin aller Zeiten zeigen, dass auch sie mit ihren 70 Jahren das perfekte Outfit zum Motto "Es ist Fashion Week und du bist Gast bei meiner Show! Sei der Hingucker neben dem Laufsteg!" kaufen kann. Weil sie sich nicht sicher ist, ob sie in ihrem Alter noch alles tragen kann, setzt sie auf die Meinung ihrer Tochter Corinna und der Verkäuferin.

- Anzeige -

Doch nachdem Ute mehrere Kleider anprobiert hat, scheint sie der Verzweiflung nahe: "Wir müssen jetzt weiter. Wir überlegen nochmal mit dem Herzchen-Kleid oder dem blauen. Aber wir müssen jetzt weiter", weist Ute ihre Tochter nach einiger Zeit an. Obwohl sie noch kein Outfit gekauft hat, will sie schon das erste Geld für die Schuhe ausgeben: "Die Schuhe nehmen wir mit. Schwarz passt immer."

"Ute, du bist der Chef im Ring, du machst das schon", feuert Guido Maria Kretschmer die Kandidatin an. Als ihr die Verkäuferin noch einmal zu dem schwarz-roten Kleid mit Herzchen oder dem schwarzen Kleid rät, bekommt Ute bei dem hilfreichen Tipp ganz große Ohren: "Sie sollten die Unterwäsche weglassen, die hat mich unter dem Kleid gestört." Ute kann es nicht fassen: "Ich soll ohne Unterwäsche auf den Laufsteg? Nein!" Ob sie den Rat der Verkäuferin annimmt oder sich doch noch für einen anderen Look entscheidet?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"