MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Nathalie will ein Frühlings-Make-up

Beim Make-up sieht Guido keine Veränderung
Beim Make-up sieht Guido keine Veränderung Guido: "Alles tätowiert, was man schminken könnte" 00:01:19
00:00 | 00:01:19

Guido Maria Kretschmer sieht nach dem Schminken keinen Unterschied

"Shopping Queen"-Kandidatin Nathalie geht am vierten Tag in Karlsruhe mit ihrer Schwester shoppen. Gesucht wird in der Woche ein Look in den Trendfarben "Rose Quartz" und "Serenity". Doch nicht nur die Kleidung soll zum Thema passen, sondern auch das Styling. Daher wünscht sich Nathalie ein Frühlings-Make-up. Doch nach dem Schminken erkennt Guido Maria Kretschmer keinen Unterschied.

- Anzeige -
Nathalie will ein frisches Make-up bei Make-up
Nathalie will ein frisches Make-up

Kandidatin Nathalie geht am vierten Tag in Karlsruhe auf Shoppingtour. Sie sucht einen Look zum Motto: "Rose Quartz und Serenity! Kreiere ein Frühlingsoutfit in den neuen Trendfarben!" Unterstützt wird sie dabei von ihrer Schwester, die ihr als Shoppingbegleitung zur Seite steht.

Ein Outfit hat Nathalie bereits gefunden, nun will sie noch das passende Make-up zu ihrem Look. Doch Designer Guido Maria Kretschmer ahnt bereits, dass das schwierig werden könnte. "Sie hat doch schon alles tätowiert, was man schminken könnte", stellt er fest. Damit meint er das Permanent-Make-up der "Shopping Queen"-Kandidatin.

Das Styling ist nach knapp 15 Minuten fertig. Leider ist Guido Maria Kretschmer vom Ergebnis etwas enttäuscht. "Sie sieht ein bisschen aus wie am Anfang", findet der Designer, " durch die tätowierten Augenbrauen hat sie immer den gleichen Look." Dennoch findet er das Styling nicht schlecht und sagt: "Das ist ein süßes Mäuschen und ich mag sie. Ich bin ein Nathalie-Fan."

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn