MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Sigi möchte vor allem ihrem Ehemann gefallen

Sigi möchte ihrem Mann gefallen
Sigi möchte ihrem Mann gefallen "Es gefällt mir nicht" 00:02:21
00:00 | 00:02:21

Manni gibt auf der Shoppingtour den Ton an

Sigi ist die letzte Kandidatin bei "Shopping Queen" in Saarbrücken, die auf große Einkaufstour aufbricht. Gemeinsam mit ihrem Mann sucht sie einen schicken Look zum Muttertag. Schnell wird klar: Manni gibt bei der Shoppingtour den Ton an und entscheidet, was seine Frau tragen und kaufen soll.

- Anzeige -
"Shopping Queen"-Kandidatin Sigi
"Shopping Queen"-Kandidatin Sigi

"Shopping Queen"-Kandidatin Sigi sucht mit ihrem Ehemann einen Look zum Muttertag. Im ersten Shop schlüpft die Mutter eines erwachsenen Sohnes in einen weißen Overall und kombiniert den Einteiler mit einer Jeansjacke. Designer Guido Maria Kretschmer rät aber von der Jacke ab. Da Sigi vorhat, am Muttertag ein schickes Restaurant zu besuchen, wäre der gewählte Look nicht ganz passend.

Manni gefällt aber vor allem der Overall nicht. Er sagt ganz klar: "Nein, das geht nicht." Sigi will sich sofort umziehen. Sie vertraut ihrem Mann voll und ganz. "Wenn er sagt, es passt nicht, sieht nicht gut aus oder macht keinen schönen Po, dann glaube ich ihm das", erklärt Sigi. Guido Maria Kretschmer kann die Teilnehmerin verstehen und erklärt: "Sie möchte, dass ihr Mann denkt: 'Hurra'."

Sigi probiert nun eine weiße Hose und eine blaue Bluse an. Doch darin gefällt sich Sigi nicht. Auch mit einem braunen Rock ist sie unglücklich. Sigi und Manni müssen weiter suchen.

Ob Sigi noch einen Look finden wird, der ihr und ihrem Mann gut gefällt?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn