MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Ute wird auf dem Catwalk zu "Räuber Hotzenplotz"

Dieser Catwalk-Look ist nicht ganz rund
Dieser Catwalk-Look ist nicht ganz rund Ute wird zu "Räuber Hotzenplotz" 00:02:03
00:00 | 00:02:03

Guido Maria Kretschmer: "Sie hat das Motto erfüllt"

"Shopping Queen"-Kandidatin Ute präsentiert auf dem Catwalk ihr Outfit zum Motto "Flachgelegt - finde den perfekten Look rund um deine neuen Ballerinas, Loafer oder Slipper!" Guido Maria Kretschmer fühlt sich stark an "Räuber Hotzenplotz" erinnert und ist leider kein Fan von Utes Schuhen. Aber er muss zugeben: "Sie hat das Motto erfüllt."

- Anzeige -
Utes Catwalk-Look ist nicht ganz rund bei "Shopping Queen" in Köln
Utes Catwalk-Look ist nicht ganz rund

Ute trägt auf dem "Shopping Queen"-Catwalk weiße Slipper mit großen, silbernen Steinen an der Schuhspitze. Dazu hat sie ein weißes Top gewählt, das sie mit einer Bluse in Animalprint und einer grauen Hose kombiniert. Tasche und Hut runden den Look ab.

"Der Hut macht ein bisschen Räuber Hotzenplotz aus ihr", ist Guidos erster Kommentar. Er hätte sich große Ohrringe und eine schöne Frisur von der Kandidatin gewünscht. Aber trotz der kleinen Kritik hat Ute mit ihrem Look zumindest das Motto der Woche erfüllt und ihre Slipper in Szene gesetzt.

Im Vorher-Nachher-Vergleich kann Ute mit ihrem Look überzeugen. Die, nach Guido Maria Kretschmers Ansicht, "schreckliche Hose" vom Morgen, hat Ute gegen ein eleganteres Modell getauscht. "Jetzt sieht man: Sie ist gar nicht breit, sie ist einfach nur feminin."

Der Modeschöpfer findet, dass Ute "vieles richtiges gemacht" und einen "lässigen Look" gewählt hat. Doch wie kommt die Kölnerin bei ihren Konkurrentinnen an?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"