MO - FR I 15:00

Shopping Queen von Hannover: Farbbombe Anja sorgt für Action

"Ich bin nicht so eine Marken-Tussi."

An Tag drei von "Shopping Queen" in Hannover ist die 46-jährige Anja an der Reihe. Die studierte Pädagogin powert sich gemeinsam mit ihren Schulkindern gerne beim Action-Painting so richtig aus und liebt die Welt der knalligen Farben. Mausgrau und Beige? Nach diesen dezenten Farben sucht man in Anjas Kleiderschrank vergeblich: Schrill und auffällig muss es sein.

- Anzeige -
Shopping Queen, Shopping Queen Hannover, Guido Maria Kretschmer, TV, Unterhaltung
Anja mag ihre Outfits gerne etwas schriller

An Stelle von schlichten Blazern und Stoffhosen im Business-Look dürfte man also umso mehr auf ausgefallene Kleidungsstücke stoßen. Besonders gerne trägt Anja Kleidung im Lagen-Look: "Ich bin nicht so eine Marken-Tussi, sondern ich suche mir meine Sachen raus, die so passen. Gerne so mehrere Sachen übereinander und individuell." Anja traut sich auch an spezielle Looks und schreckt auch vor lässigen Jogginghosen in grellen Farben nicht zurück. Doch eine Jogginghose als ernst gemeintes Outfit ist für Designer Guido Maria Kretschmer zu viel des Guten: "Hände weg von Jogginghosen, das ist schlimm. Das sieht wirklich schlimm aus!"

Wird Anja an ihrem Shopping-Tag in besonders knalligen Farben auftauchen und ihre Mitstreiterinnen und Guido damit überzeugen? Oder zeigt die lebenslustige Pädagogin eine ganz neue, schlichte Seite und sammelt dadurch Extrapunkte?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"