MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Wer hat die stylischste Rückendeckung?

Guido Maria Kretschmer kürt die neue "Shopping Queen" von Berlin

Endlich ist es soweit: Beim großen Finale erfahren die fünf Kandidatinnen endlich, wer von ihnen das Motto "Rückendeckung - Finde den perfekten Look rund um deinen neuen Rucksack!" am besten umgesetzt hat und damit die neue "Shopping Queen" von Berlin wird. Welche Kandidatin konnte sowohl die Konkurrenz als auch Star-Designer Guido Maria Kretschmer mit ihrem Gesamtlook überzeugen? Bevor Guido die endgültigen Platzierungen verkündet, gibt er jedem Mädchen ein ausführliches Feedback.

- Anzeige -
Shopping Queen: Elvira kann ihr Glück noch gar nicht fassen
Elvira kann ihr Glück noch gar nicht fassen (Foto: VOX)

Obwohl Kretschmer eigentlich überhaupt "kein Rucksack-Fan" ist, bedankt er sich bei den Mädels für eine tolle Woche und beginnt sofort mit Montagskandidatin Josie, die sich für einen klassischen, schwarzen Rucksack und ein Kleid im Schulmädchenstil entschieden hat. Guido ist froh, dass Josie sich am Ende gegen den geblümten Stoffrucksack entschieden hat, findet es aber auch schade, dass Josie ihrem geliebten Gothic-Stil ein wenig zu treu geblieben ist. Trotzdem gibt der Designer Josie insgesamt 7 Punkte für ihre Leistung.

Am zweiten Tag hat Elvira sich für einen hochwertigen, schwarzen Flechtrucksack entschieden und dazu eine klassische Kombination aus schwarzer Hose und weißer Bluse gewählt. Für Guido hat Elvira "vieles richtig gemacht", obwohl die Kombination aus Bluse und Hose "nicht die schwierigste Geschichte ist". Auch die Schuhe hätten für Kretschmers Geschmack gerne etwas "pfiffiger" sein dürfen, aber nichts desto trotz bekommt Elvira 8 Punkte von dem Star-Designer.

Fünf völlig unterschiedliche Styles

An Tag 3 ging Nadja shoppen und hat sich für einen braunen Multifunktionsrucksack aus Leder entschieden, zu dem sie ein beigefarbenes Kleid mit pinken Ärmeln und spitze Schuhe in Schlangenlederoptik kombiniert hat. Obwohl Nadja es aus Zeit- und Geldmangel nicht mehr zum Frisör geschafft hat, lobt Guido Nadjas "ungewöhnlichen" Rucksack, der für ihn zu den "schönsten Rucksäcken der Woche" zählt. Auch das Kleid findet er "aufregend" und "eigenwillig", weshalb er ihr trotz fehlendem Styling 6 Punkte gibt.

Am vierten Tag shoppte Nicola einen schwarzen Rucksack im Kurierfahrer-Style, den sie zu einem königsblauen Overall und schwarzen Pumps kombiniert hat. Für den Star-Designer ist Nicolas Look "einer der besten Looks der Woche", da ihm nicht nur der Rucksack gefällt, sondern der Overall ihr auch "sehr, sehr gut steht". Obwohl Guido "kein Fan" von den Schuhen und dem Make-up ist, belohnt er Nicolas Look mit 7 Punkten.

Als letzte Kandidatin der Woche ging Kati shoppen und bastelte sich aus einer schwarzen Glitzer-Umhängetasche kurzerhand einen Mini-Rucksack. Dazu hat sie sich für ein schwarzes Samtkleid und schwarze Glitzerpumps entschieden. Obwohl Guido den Gesamtlook "eigentlich ganz schön" findet, fällt ihm der kleine Rucksack zu wenig auf und auch das Styling und die Ohrringe sind überhaupt nicht Guidos Fall. Kati bekommt insgesamt 7 Punkte für ihren DIY-Look.

Aus der Bewertung von Star-Designer Guido Maria Kretschmer und den Punkten der Kandidatinnen ergeben sich die folgenden Platzierungen: Nadja und Kati teilen sich den vierten Platz, während Nicola den dritten Rang belegt. Josie hingegen landet auf dem zweiten Platz und damit ist Elvira die neue "Shopping Queen" von Berlin!

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn