MO - FR I 15:00

Shopping Queen: Wer wird die XXL-Shopping Queen von Köln?

Guido Maria Kretschmer fällt sein finales Urteil

Bei "Shopping Queen XXL" in Köln haben sich alle fünf Kandidatinnen ins Zeug gelegt, um das beste Outfit für das Motto "Plus Size bei Kerzenschein – Sei der Hingucker beim ersten Date!" zu finden. Zwar liegt nach der geheimen Bewertung der Kandidatinnen Svenja mit einem Punkt vor Kerstin und Melanie, aber nach dem Urteil von Stardesigner Guido Maria Kretschmer kann sich noch einmal alles ändern.

- Anzeige -

"Die ganz wichtige Message ist, dass ihr auch gezeigt habt, dass ihr Spaß an Mode habt, auch in größeren Größen", sagt Guido Maria Kretschmer. Dann beurteilt der Designer jede Kandidatin einzeln: "Du bist eine gerecht Verteilte. Überall ein bisschen zu viel, aber du musst dich wohlfühlen und das sieht man", sagt er über Svenja, die am ersten Tag shoppte. Melanie hingegen solle "etwas mehr Gas geben, zum Beispiel mit einer super Frisur".

Bei Courtney sieht der Designer ein großes Problem: "Wer hat deinen Haaren das angetan? Du musst deine Haare abschneiden. Und auch dein Look gefällt mir nicht, denn der tut nichts für dich." Die vierte Kandidatin Kerstin hingegen hat den Designer trotz ihrer Größe überzeugt: "Es ist einfach ein schwarzes Kleid, aber schön. Nur der Bodyformer fehlt."

Einen Narren gefressen hat Guido Maria Kretschmer an der lustigen Cristina, die einen Schal kurzerhand zum Oberteil umfunktionierte. "Dass du kein Oberteil gefunden hast, ist schade, aber deine Idee ist super. Nur einen BH hättest du kaufen müssen."

Nach diesem Urteil sind die Kandidatinnen glücklich und aufgeregt zugleich – denn wer wird die XXL-Shopping Queen von Köln?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest