MO - FR I 19:00

Silke startet in den Abend mit Mandarinen Royal und Variaciones de tapas

Das perfekte Dinner in Hannover
Silke startet in den Abend mit Mandarinen Royal und Variaciones de tapas

Silkes Aperitif: Mandarinen Royal

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

2 Mandarinen

100 g Zucker

1 Sternanis

6 cl Wodka

1 Flasche gut gekühlter Crémant (0,75 l)

Zubereitung

Eine Mandarine heiß abspülen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Etwa 6 cm lange Streifen um einen dünnen runden Holzlöffelstiel wickeln. Auf einen Teller legen und für mindestens 20 Minuten einfrieren. Beide Mandarinen halbieren und den Saft auspressen. Saft, Zucker und Sternanis etwa 5 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen. Den Wodka unterrühren und die Mischung abkühlen lassen. Sirup durch ein feines Sieb streichen. Crémant in Gläser füllen, dann den Sirup dazu gießen. Zum Schluss die gefrorenen Mandarinenschalen hineingeben, sofort servieren.

Silkes Amuse Gueule: Variaciones de tapas

Zutaten für 5 Personen:

Datteln im Speckmantel:

15 Datteln ohne Kern

15 Scheiben Bacon, etwas Honig

15 Holzzahnstocher

Blätterteigtaschen mit Chorizo:

3 Platten Blätterteig

1 Eigelb

100 g Chorizo, fein gehackt

Chicorée mit Sardellen:

1 große Dolde Chicorée

15 Stück in Öl eingelegte Sardellen

Etwas Balsamico-Essig

Zubereitung

Datteln im Speckmantel:

Die Speckscheiben ganz leicht mit etwas Honig bestreichen. Datteln mit je einer Scheibe Speck umwickeln, mit einem Zahnstocher feststecken und 5 - 8 Minuten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 190°C) backen.

Blätterteigtaschen mit Chorizo:

Den Blätterteig auftauen lassen, 3 – 4 mm dünn ausrollen und in Quadrate (6x6 cm) schneiden. Auf die Hälfte der Teigblätter etwas gehackte Chorizo geben und zusammenklappen. Die Ränder gut andrücken. Das Eigelb mit etwas lauwarmem Wasser verrühren und die Taschen bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C ca. 15 Minuten goldgelb backen.

Chicorée mit Sardellenfilets:

Den Chicorée in die einzelnen Blätter aufteilen, jeweils ein Sardellenfilet hineinlegen und mit Balsamico-Essig beträufeln. Sofort servieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger