20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2014: Andreas Gabalier

"Sing meinen Song"-Star Andreas Gabalier
Musiker Andreas Gabalier war einer von sieben Stars bei "Sing meinen Song" 2014. © Timmo Schreiber

Andreas Gabalier war bei der ersten "Sing meinen Song"-Staffel dabei

Der Österreicher Andreas Gabalier nahm noch bis vor wenigen Jahren seine selbst geschriebenen Lieder im eigenen Keller auf und schickte sie an lokale Radiostationen - mit Erfolg! Sänger Xavier Naidoo lud den Volks-Rock'n'Roller zur ersten Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" nach Südafrika ein, wo er die Songs des Gastgebers sowie von Sarah Connor, Gregor Meyle, Roger Cicero, Sandra Nasic und Sasha neu interpretierte.

- Anzeige -

Im Jahr 2009 wurde der Label-Betreiber Klaus Bartelmuss auf den jungen Wilden aufmerksam. Gabaliers außergewöhnlicher Musikstil, seine gefühlvollen Liedtexte und seine ganz eigene Art brachten umgehend einen Stein ins Rollen. Innerhalb kürzester Zeit folgten TV-Auftritte und seine Teilnahme am nationalen Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik. Sein Album "Herzwerk" steht seit über einem Jahr in den österreichischen Charts. Mit 74 Wochen ist es damit das Album, das nach Michael Jacksons "Thriller" am zweitlängsten in den Top 10 der österreichischen Album-Charts verweilte.

Andreas Gabalier ist derzeit erfolgreichster Interpret Österreichs

Auch die Debüt-CD "Da komm ich her" wurde bereits mit Gold veredelt. In den österreichischen Jahres-Albumcharts 2011 erreichten Gabaliers drei Alben "Herzwerk", "Volks-Rock’n’Roller" und "Da komm’ ich her" Platz 1, 3 und 4 – nur Adeles "21" verhinderte, dass der sympathische Shooting-Star die komplette Top 3 dominierte. Bis heute verkaufte der Musiker aus der Steiermark bereits über eine Million Tonträger. Gabalier erhielt einen "Echo" in der Kategorie "Volkstümliche Musik". Bei der Verleihung des österreichischen Musikpreises "Amadeus" wurde er in den Kategorien Schlager und Best Live Act ausgezeichnet.

2012 erhielt er außerdem einen BAMBI in der Kategorie "Shooting Star". Für Volks-Rock‘n’ Roller Gabalier, der ursprünglich mal Rechtswissenschaften in Graz studierte, ist Rock’n Roll nicht nur eine Musikrichtung, sondern auch Ausdruck eines Lebensgefühls, dass im Leben nicht immer alles in eine Schublade passt. Mit Ziehharmonika, Lederhose und Haartolle hat er alle Genre-Grenzen gesprengt. Er ist der derzeit erfolgreichste österreichische Interpret – und erobert längst auch die Musikwelt außerhalb seiner österreichischen Heimat.

2014 war Andreas Gabalier zusammen mit Sasha, Sandra Nasic, Xavier Naidoo, Roger Cicero, Gregor Meyle und Sarah Connor bei der ersten Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" dabei.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song