20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2015: Christina Stürmer – der österreichische Export-Hit

Christina Stürmer: "Ein fürchterlicher Jugendlicher war ich!"

In der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" steht die Musik von Christina Stürmer im Mittelpunkt. Die 32-jährige Österreicherin wurde von einer Schulabbrecherin zu einem der erfolgreichsten Export-Schlager der Alpenrepublik und feiert auch in Deutschland große Erfolge.

- Anzeige -

"Sing meinen Song"-Star Christina Stürmer zählt zwar nicht zu den verrücktesten Künstlern Österreichs wie beispielsweise Conchita Wurst oder Andreas Gabalier, hat aber dennoch eine Gemeinsamkeit mit ihren Kollegen: Sie ist rebellisch. Aufgewachsen in einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Linz, schmeißt sie die Schule und absolviert stattdessen eine Lehre als Buchhändlerin. Die junge Sängerin erinnert sich: "Ein fürchterlicher Jugendlicher war ich, also wirklich! Ich möchte nicht mit meiner Mutter tauschen."

Ihrem rebellischen Kopf wird das Leben als Buchhändlerin bald zu langweilig. Mit 20 Jahren nimmt sie an einer Castingshow teil und erobert von dort aus die große Bühne – und das obwohl sie im Finale nur Zweite wurde. Einige ihrer größten Hits stehen in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" am Dienstag, den 09. Juni 2015 ab 20:15 Uhr bei VOX im Fokus und werden u.a. von Xavier Naidoo, den "Prinzen" und Daniel Wirtz neu interpretiert.

Christina Stürmer: "Ein fürchterlicher Jugendlicher war ich!"

In der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" steht die Musik von Christina Stürmer im Mittelpunkt. Die 32-jährige Österreicherin wurde von einer Schulabbrecherin zu einem der erfolgreichsten Export-Schlager der Alpenrepublik und feiert auch in Deutschland große Erfolge.

"Sing meinen Song"-Star Christina Stürmer zählt zwar nicht zu den verrücktesten Künstlern Österreichs wie beispielsweise Conchita Wurst oder Andreas Gabalier, hat aber dennoch eine Gemeinsamkeit mit ihren Kollegen: Sie ist rebellisch. Aufgewachsen in einer kleinen Gemeinde in der Nähe von Linz, schmeißt sie die Schule und absolviert stattdessen eine Lehre als Buchhändlerin. Die junge Sängerin erinnert sich: "Ein fürchterlicher Jugendlicher war ich, also wirklich! Ich möchte nicht mit meiner Mutter tauschen."

Ihrem rebellischen Kopf wird das Leben als Buchhändlerin bald zu langweilig. Mit 20 Jahren nimmt sie an einer Castingshow teil und erobert von dort aus die große Bühne – und das obwohl sie im Finale nur Zweite wurde. Einige ihrer größten Hits stehen in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" am Dienstag, den 09. Juni 2015 ab 20:15 Uhr bei VOX im Fokus und werden u.a. von Xavier Naidoo, den "Prinzen" und Daniel Wirtz neu interpretiert.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song