20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2015: Daniel Wirtz macht Stagediving zu "Nie genug"

Daniel Wirtz rockt die Bühne - und die Couch

Der Underdog der Gruppe, Daniel Wirtz, hat sich für den "Sing meinen Song"-Abend rund um Christina Stürmer ihren Erfolgshit "Nie genug" ausgesucht. Er verspricht seinen Zuhörern eine "Rock-Dubstep-Version" und schmettert diese, wie es seine Art ist, den anderen um die Ohren - Stagediving inklusive.

- Anzeige -

Daniel Wirtz betritt für "Nie genug" das erste Mal ohne Gitarre die Bühne von "Sing meinen Song". Das fällt auch Xavier Naidoo auf: "Er hat keine Gitarre um!" Man sieht in Christina Stürmers Augen schon, wie ihr leicht bange wird, schließlich hatte sie auf eine Rockversion und keine Ballade gehofft. Doch wie sich herausstellt ist die Sorge völlig ungebründet. Daniel Wirtz rockt in gewohnter Manier die Bühne, bis es ihn nicht mehr dort hält.

Daniel Wirtz schmeißt sich auf "Die Prinzen"

Erst geht Daniel Wirtz runter, um Christina Stürmer direkt anzusingen, dann tanzt er um die Couch rum, steigt auf die Lehne und springt für ein Mini-Stagediving kurzerhand auf "Die Prinzen". Als die umfallen, halten sich auch Andreas Bourani und Yvonne Catterfeld nicht mehr zurück und schmeißen sich ebenfalls mit auf den Haufen. Entsprechend ausgelassen ist die Stimmung nach der Performance und auch Christina Stürmer hat diese 'verwirtzte' Version absolut umgehauen: "Man kann sich vorstellen, wenn man noch nie auf einem Daniel Wirtz-Konzert war, was da abgeht. Also einen Fan mehr hat er durch den heutigen Abend auf alle Fälle!" Andreas Bourani ist ebenfalls ganz baff: "Daniel ist in die Prinzen reingesprungen. Der alte Rocker hat wieder gezeigt, wie es geht."

Und auch "Die Prinzen" haben die Attacke von Daniel Wirtz bestens verkraftet. Tobias Krumbiegel nach der Aktion: "Stagediving auf der Couch – mehr geht nicht!" Das sieht auch Christina Stürmer so und verleiht Daniel Wirtz schließlich die Protea für den "Song des Abends".

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song