20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2015: Karriere-Kick dank des Tauschkonzerts

So hat sich das Leben der "Sing meinen Song"-Stars gewandelt

Nichts ist mehr wie vorher! Dieses Gefühl haben gerade die meisten Künstler von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Denn einige Musiker, wie Gregor Meyle oder Daniel Wirtz sind von eher unbekannten Underdogs plötzlich zu Stars geworden. Andersrum haben es Künstler wie Yvonne Catterfeld geschafft eine völlig neue Seite von sich zu zeigen und ihr Image zu verbessern.

- Anzeige -

Gregor Meyle und Christina Stürmer stehen gemeinsam in München auf einer Bühne. Das macht nur "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" möglich. Zwei Stars aus zwei Staffeln tauschen jetzt auch in Deutschland ihre Songs. Besonders Gregor Meyle hat von der ersten Staffel "Sing meinen Song" profitiert, denn er wurde über Nacht berühmt: "Es sind mittlerweile 2000 Menschen bei den Konzerten, anstatt 100. Das ist schon krass", erklärt der Musiker. Ähnlich geht es da auch Daniel Wirtz in der zweiten Staffel, der nach wenigen Folgen zum Publikumsliebling mutierte. Er wird seit der aktuellen Staffel von "Sing meinen Song" regelmäßig auf der Straße erkannt: "Was vorher nicht so war, wenn man so durch die Straßen geht und ein Herr kommt und meint: 'Herr Daniel Wirtz, Sie sind eine echte Bereicherung und ich gucke das nur wegen Ihnen'", erzählt der Alternative-Rocker stolz.

Das neue Image der Yvonne Catterfeld

"Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" hat aber nicht nur aus Nischen-Künstlern Stars gemacht, sondern auch schon berühmten Sängern die Chance gegeben, sich von einer ganz neuen Seite zu präsentieren. So ist es auch Yvonne Catterfeld ergangen. Vorher galt sie als Pop-Sternchen, doch bei "Sing meinen Song" hat sie ihre Soulstimme herausgeholt und gezeigt, dass sie auch anders kann. Das sehen die Zuschauer ähnlich, die Yvonne Catterfeld vielleicht vorher falsch eingeschätzt haben und nun doch zum Catterfeld-Fan geworden sind. Die Sängerin selbst hat sich schon im Vorfeld vorgenommen, das zu machen worauf sie Lust hat: "Ich habe mir vorgenommen, nicht das zu machen, was man von mir kennt oder vielleicht erwarten würde", erklärt sie. Yvonne Catterfeld ist seit "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" den Stempel der seichten Balladen-Sängerin nun endgültig los und kann mit ihrem neuen Image noch einmal voll durchstarten.

Was Yvonne Catterfeld musikalisch drauf hat, kann die Sängerin nun in spannenden Duetten unter Beweis stellen. Die achte Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" gibt es am 07. Juli um 20:15 Uhr. Und das war noch nicht alles. In einer Spezial-Folge am 14. Juli 2015 gibt es ein Best of der Songs des Abends auf der ersten und zweiten Staffel von "Sing meinen Song".

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song