20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2015: Xavier Naidoo hat Yvonne Catterfelds Song "fast den Atem geraubt"

Yvonnes Song hat Xavier "fast den Atem geraubt"
Yvonnes Song hat Xavier "fast den Atem geraubt" Bammel vor dem Auftritt? 00:00:35
00:00 | 00:00:35

Xavier Naidoo hat mit seinem Song von Yvonne Catterfeld zu kämpfen

Neben den Gästen in der Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2015 singt auch Gastgeber Xavier Naidoo die Songs, die die anderen Musiker im Gepäck haben. Am ersten Abend steht Yvonne Catterfeld im Fokus. Jeder Künstler hat sich einen ihrer Songs ausgesucht, um ihn auf der Bühne neu zu interpretieren. Im exklusiven Interview berichtet Xavier Naidoo, welchen Herausforderungen er sich bei den Proben stellen muss.

- Anzeige -

Eigentlich ist Xavier Naidoo "guten Mutes hergekommen" zur zweiten Staffel "Sing meinen Song" gereist und hatte "dieses Jahr keine Angstgegner". Sein Auftaktsong von Yvonne Catterfeld stellt den Sänger dennoch vor eine Herausforderung – und das, obwohl er "Die Zeit des Wartens" gut kennt: "Lustiger weise singe ich einen eigenen Song von mir, den ich ihr vor Jahren geschrieben habe", erzählt Xavier Naidoo. "Der ist scheiß hoch, habe ich gerade gemerkt." Bei 38 Grad sei das gar nicht so einfach. "Die Stütze, die man braucht, um so hohe Sachen zu singen, die hat mir fast den Atem und den Verstand geraubt", erklärt der "Sing meinen Song"-Gastgeber. Daher hofft Xavier Naidoo, "dass es doch um einiges noch abkühlt, sonst tötet mich die Nummer!"

Ob Xavier Naidoo tatsächlich die Puste ausgeht und wie die anderen Künstler von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" mit den Liedern von Yvonne Catterfeld zurechtkommen, sehen Sie am Dienstag, den 19. Mai 2015, ab 20:15 Uhr bei VOX.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song