20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2015: Yvonne Catterfeld interpretiert "Ich lebe" völlig neu

Yvonne präsentiert eine "mondäne Version"

Der vierte Abend von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" steht ganz im Zeichen von Christina Stürmer und ihren Songs. Yvonne Catterfeld hat sich für ihren Auftritt "Ich lebe" ausgesucht, "weil der irgendwie spannend und auch ein bisschen düster ist." Und so präsentiert sie ihre Version des Hits in einer "mondänen" Variante.

- Anzeige -

Für ihren Auftritt bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" verwandelt Yvonne Catterfeld die Bühne in ein kleines Jazz-Lokal. Mit Hut und von einer Trompete begleitet, singt sie Christina Stürmers Hit "Ich lebe" in einer ganz neuen, kühlen Version und fesselt damit ihre Musik-Kollegen auf der Couch.

Natürlich ist Yvonne Catterfeld bewusst, dass sie den Song gänzlich umgekrempelt hat und ist nach ihrem Auftritt auch ein wenig skeptisch: "Ich glaub, es war jetzt musikalisch nicht so ihr Geschmack. Vielleicht hat es ihr aber auch gut gefallen. Keine Ahnung." Dabei ist Christina Stürmer hellauf begeistert von der neuen Version ihres Songs: "Ich fand's super."

"Sing meinen Song"-Gastgeber Xavier Naidoo kann nur zustimmen und meint: "Eine mondäne Version war das! Herrlich!" Für Tobias Künzel schafft es Yvonne Catterfeld mit diesem Lied, "weg von diesem Pop-Sternchen, hin zu dieser Pop-Diva!"

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song