20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2016: Das ist Samy Deluxe

Samy Deluxe ist bei "Sing meinen Song" 2016 dabei.
Mit Samy Deluxe tauscht bei "Sing meinen Song" 2016 ein Rapper seine Lieder. © VOX / Marie Schmidt

Der erste Rapper beim Tauschkonzert

Mit über einer Millionen verkauften Tonträgern, neun Alben in den deutschen Top 10 und 20 Jahren im Musikbusiness ist er einer der erfolgreichsten deutschen Rapper aller Zeiten: Samy Deluxe. 2016 folgt er der Einladung von Gastgeber Xavier Naidoo und nimmt an der dritten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2016 teil.

- Anzeige -

Am 19. Dezember 1977 in Hamburg geboren, widmet sich "Sing meinen Song"-Star Samy Deluxe schon als Jugendlicher seiner musikalischen Leidenschaft und künstlerischen Berufung. Er schreibt früh eigene Texte und entdeckt das Talent für seine oft provokativen Freestyles. Da sein sudanesischer Vater seine Mutter verlässt als er zwei Jahre alt ist, verarbeitet er in seinen ersten Raps auch das Leben ohne Vater, zwischen zwei Kulturen, als dunkelhäutiger Junge aus bescheidenen Verhältnissen.

Es folgen erste Auftritte und Rap-Battles bevor Samy Deluxe Mitte der Neunziger gemeinsam mit DJ Dynamite und Tropf die Formation "Dynamite Deluxe" gründet. 1999 liefert der Hamburger Rapper die Feature-Single "Füchse" auf dem Album "Bambule" der Absoluten Beginner, bevor ein Jahr später das "Dynamite Deluxe"-Album "Deluxe Soundsystem" folgt. Mit ihrem Platten-Debüt landet das Trio um "Sing meinen Song"-Star Samy Deluxe auf Platz 4 der deutschen Charts und erreicht mit sechsstelligen Verkaufszahlen Goldstatus. Auch mit seinem ersten Solo-Album "Samy Deluxe" erhält der heute 37-Jährige eine Goldene Schallplatte und erreicht Platz 2 der deutschen Charts.

Mit Rapper-Kollege Afrob veröffentlicht "Sing meinen Song"-Star Samy Deluxe 2003 das gemeinsame Album "Wer hätte das gedacht?", bevor es 2004 mit dem Album "Verdammtnochma" auf Platz 2 der deutschen Albumcharts geht. Auch das zweite "Dynamite-Deluxe"-Album "TNT" schafft es 2008 in die Top 5. Neben Hits wie "Weck mich auf" oder "Poesiealbum" manifestiert Samy Deluxe gleichzeitig unter seinem Alter Ego "Samsemilia, der Wickeda MC" seinen Ruf als Freestyle-Gott mit unzähligen Live-Auftritten, Festival Headlinings, Features und Mixtapes. Mit dem Album "Dis wo ich herkomm" auf Platz 3 gelingt dem Rapper 2009 der nächste Charterfolg.

Samy Deluxe ist Botschafter für den Welt-AIDS-Tag

Das Album "SchwarzWeiss" katapultiert Samy Deluxe 2010 schließlich bis an die Spitze der Charts und bekommt Goldstatus. Es folgen die Alben "Verschwörungstheorie mit schönen Melodien" (2012) und "Männlich" (2014) sowie mit "Blockbasta" (2015) eine weitere Zusammenarbeit mit Afrob. Im Laufe seiner bisherigen Karriere hat der "Sing meinen Song"-Star neben Auszeichnungen wie ECHO, Comet oder dem goldenen Bravo Otto auch den MTV Europe Music Award abgeräumt.

Um sich gegen Fremdenhass stark zu machen, wird Samy Deluxe mit "Sing meinen Song"-Gastgeber Xavier Naidoo und anderen Künstlern, vor allem afrikanischer Herkunft, Teil der Formation "Brothers Keepers". 2001 feiert die Gruppe mit "Adriano (Letzte Warnung)" aus dem Album "Lightkultur" einen Charterfolg. 2005 erscheint das zweite Album "Am I My Brother's Keeper". Darüber hinaus ist der sozial engagierte Rap-Poet unter anderem Botschafter für den Welt-AIDS-Tag und gründet den Verein "DeluxeKidz e.V.", der Kindern und Jugendlichen über die Elemente des Hip-Hop Zugang zu bildender, sprachlicher und musischer Kultur ermöglicht.

2016 wird Samy Deluxe zusammen mit Gastgeber Xavier Naidoo, Nena, den "The BossHoss"-Frontmännern Alec Völkel und Sascha Vollmer, Wolfgang Niedecken, Annett Louisan und Seven in der dritten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" bei VOX 2016 zu sehen sein.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song