20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2016: Nena überrascht alle mit "Mon Dernier Jour"

Nena bringt französisches Flair auf die "Sing meinen Song"-Bühne

In der zweiten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" haben die Künstler die Ehre sich einen Song von 'Underdog' Seven auszusuchen. Nena hat sich für "What If" entschieden und sich den Titel komplett zu Eigen gemacht. Was allerdings keiner der "Sing meinen Song"-Stars erwartet hätte: Nena hat den Text kurzerhand auf Französisch übersetzt und daraus den Titel "Mon Dernier Jour" kreiert. Seven erkennt seinen Song kaum wieder, doch ist hin und weg von Nenas Neuinterpretation. "Das war wunderschön", lobt der Soul-Sänger.

- Anzeige -
"Sing meinen Song" 2016: Nena singt "What If"/"Mon Dernier Jour".
"Sing meinen Song" 2016: Nena singt "What If"/"Mon Dernier Jour". © Folge 2: Seven, VOX / Markus Hertrich

Für ihren Auftritt und das passende französische Flair kommt Pop-Ikone Nena mit einem Akkordeon auf die "Sing meinen Song"-Bühne und beginnt mit ihrer ganz eigenen Version von "What If". Ihre Musikkollegen können kaum glauben, dass Nena mit einer absoluten Leichtigkeit den Titel auf Französisch vorträgt und dazu auch selbst Akkordeon spielt. "Chapeau", lobt Rapper Samy Deluxe diese außergewöhnliche Version. Und auch Seven kann kaum glauben, was Nena kurzerhand aus seinem Song gemacht hat. Mit einer dicken Umarmung bedankt sich der Soul-Sänger bei ihr: "Vielen, vielen Dank. Es war richtig schön." Alec Völkel von "The BossHoss" ist sichtlich beeindruckt von Nenas kreativer Ader: "Bei Nena finde ich immer geil, dass sie nichts scheut. Sie steht morgens auf, hat eine Eingebung und dachte sich: Französisch soll es sein. Warum auch nicht?"

Und auch Annett Louisan fühlt sich verzaubert von Nenas "Mon Dernier Jour". "Akkordeon. Das sah so zauberhaft aus. Das kriegt mich natürlich sofort", erklärt die Pop-Sängerin begeistert. Für Seven ist die Nenas Neuinterpretation auf Französisch "komplett stimmig" und "etwas ganz Neues". Damit hatte Gastgeber Xavier Naidoo nicht gerechnet. "Sing meinen Song" ist eben immer für eine Überraschung gut.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song