20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2016: Seven und Xavier Naidoo im Soul-Duett zu "Go Slow"

Xavier Naidoo: "'Go Slow' ist das Schweizer Lebensmotto."

Am letzten Abend von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2016 stehen Duette an. Xavier Naidoo ruft seinen Kollegen Seven auf: "Es ist soweit. Seit Luzern bis jetzt ist die Zeit, das vorzubereiten, was jetzt passieren wird." Das Duett des Gastgebers von "Sing meinen Song" 2016 mit dem Sänger aus der Schweiz steht auf dem Programm und Xavier Naidoo ist "in heller Vorfreude". Die beiden Ausnahmekünstler performen den Seven-Hit "Go Slow" gemeinsam auf der "Sing meinen Song"-Bühne im Duett.

- Anzeige -
Seven und Xavier Naidoo begeistern mit "Go Slow".
Seven und Xavier Naidoo begeistern mit "Go Slow". © Duette, VOX / Markus Hertrich

Für Alec Völkel von "The BossHoss" sind Seven und Xavier Naidoo die "zwei Gesangs-Chirurgen", für Nena zwei "Giganten" der Musikszene. Die Latte liegt also hoch, aber keiner macht sich Sorgen, dass sie zu hoch sein könnte. Alle Künstler freuen sich total auf das Duett von Seven und Xavier Naidoo bei "Sing meinen Song" 2016. "Let's do it. Wir singen zusammen 'Go Slow'. Das Schweizer Lebensmotto an sich", leitet Xavier Naidoo ein. Für den "Sing meinen Song"-Gastgeber ist das alles andere als eine einfache Aufgabe: "Seven ist so vielseitig. Ein Tausendsassa." Xavier hofft, dass es "sich so anfühlt, als würden wir schon ewig miteinander singen". Auch Seven ist voller Vorfreude: "Ich habe das Duett mit Xavier. Ich darf meinen Track mit ihm zusammen machen. Ich werde dann wahrscheinlich erst zuhause vor dem Fernseher irgendwann schnallen: 'Hey, ich stehe da neben Xavier und wir singen meinen Song'".

Nena: "Das ist echt abgefahren."

Xavier Naidoo und Seven singen im Duett gemeinsam den Song "Go Slow" von Seven bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Als die beiden Soul-Künstler zusammen performen übergeben sie sich gekonnt die Textzeilen und lassen keinen Zweifel daran, dass sie perfekt zusammen harmonieren. Die anderen Stars auf der Couch lauschen mit sichtbarer Begeisterung und haben ein breites Lächeln im Gesicht. Seven und Xavier Naidoo singen nicht nur zusammen, sie fühlen und leben den Song gemeinsam.

Nach dem Duett sind sich beide gar nicht mehr so sicher, was sie da gerade abgeliefert haben. "Wir haben uns gerade eben unterhalten, dass wir uns nicht mehr sicher sind, ob wir einen Fehler gemacht haben oder ob wir's richtig gemacht haben … aber das ist ja klar bei diesen Duetten. Bei uns war das nicht so richtig drin gestanden, wer was macht", erklärt Xavier Naidoo. Die beiden haben sich bei "Go Slow" nicht für eine klassische Duett-Aufteilung entschieden. Das begeistert die anderen Künstler gleich noch mehr. "Das ist echt abgefahren. Das muss ein freies Gefühl sein, wenn man so überall hingehen kann", lobt Nena.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song