20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2016: "The BossHoss" machen "Superheld" zum Country-Rap

"The BossHoss" machen den Rap-Song "Superheld" zur Countrynummer

In der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2016 haben sich die Cowboys Alec Völker und Sascha Vollmer von "The BossHoss" den Song "Superheld" von Samy Deluxe ausgesucht. Mit diesem Track eröffnen sie das vierte Tauschkonzert und machen aus dem Rap-Song eine locker-flockige Countrynummer.

- Anzeige -
Alec Völkel und Sascha Vollmer von "The BossHoss" präsentieren ihre Version von "Superheld"
"The BossHoss" präsentieren ihre Version des Samy-Deluxe-Hits "Superheld" © Folge 4: Samy Deluxe, VOX / Markus Hertrich

Mit einer Countryversion von Samys Hit "Superheld" eröffnen "The BossHoss" den vierten "Sing meinen Song"-Abend. Den Song hat Samy Deluxe ursprünglich für seinen Sohn geschrieben, als dieser sieben Jahre alt war. "Er mochte Harry Potter und war geflashed von 'Star Wars'. Dann hat er mir eines Abends erzählt, dass er gerne weiß wäre, weil alle Superhelden weiß wären." Aus diesem Grund hat Samy den Song geschrieben – um als "schwarzer Superheld ein Vorbild zu sein". Mit "Superheld" können sich Alec Völkel und Sascha Vollmer sofort identifizieren, da auch sie Väter sind.

Samy Deluxe: "Schön, dass es emotional funktioniert"

Doch natürlich wären "The BossHoss" nicht "The BossHoss", wenn sie den Rap-Song nicht ein wenig umkrempeln würden. Von der ersten Sekunde an sorgen die beiden "Sing meinen Song"-Stars für gute Stimmung und verwandeln den Rap-Hit in eine lässige Countrynummer. "Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke", entfährt es BossHoss-Sänger Alec Völkel nach dem gelungenen Auftritt. "Wow, eine krasse Darbietung und eine krasse Überraschung", freut sich Samy Deluxe über diese vollkommen andere Version seines Liedes. Für die BossHoss-Boys ist das ein schönes Kompliment, da sie selbst Fans von Samy sind. Zumal sie zugeben müssen, dass sie mit der schieren Menge des Textes zu kämpfen hatten. "Es war eine der krassesten Nummern, weil es so unfassbar viel Text ist. Es hilft zwar, dass man sich Texte aufteilen kann, aber man muss synchron abliefern. Wenn sich einer verhaspelt, dann ist es vorbei. Ein echter Angst-Song", fasst Alec Völkel zusammen.

Samys Fazit nach dem Song von "The BossHoss" lautet "Es war schön zu merken, dass es emotional für jeden funktioniert, der ein Kind hat."

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song