20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song 2016: "The BossHoss" und Annett Louisan singen "Close"

"The BossHoss" im "Traum-Duett mit Annett"

Am achten und letzten Abend von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2016 blicken die Stars noch einmal auf die dritte Staffel zurück und stehen in Duetten gemeinsam auf der Bühne. "The BossHoss" Alec Völkel und Sascha Vollmer möchten ihren Song "Close" noch einmal mit Annett Louisan performen und sind nach dem Auftritt hin und weg: "Unser Traum-Duett mit Annett".

- Anzeige -
"The BossHoss" und Annett Louisan singen "Close"
"The BossHoss" und Annett Louisan singen "Close" © Duette, VOX / Markus Hertrich

Den Anfang des Duett-Abends bei "Sing meinen Song" 2016 machen "The BossHoss" und Annett Louisan. Gemeinsam singen sie "Close" von den Cowboys. "Der hat uns schon irgendwie sehr abgeholt der Song. Mit deiner Stimme dann da drauf", erklärt Alec Völkel. "Hast du schon mal mit zwei so Mannsbildern auf der Bühne gestanden?" möchte Xavier Naidoo wissen. "Nee, aber das habe ich mir schon gewünscht", erklärt Annett Louisan und Alec Völkel freut sich auf den "flotten Dreier auf der Bühne".

Auf der "Sing meinen Song"-Bühne nimmt Annett Louisan dann zwischen den Cowboys von "The BossHoss" Platz und die anderen Musiker auf der Couch finden schon jetzt: "Sieht unfassbar gut aus." Als die drei mit "Close" beginnen, sind die "Sing meinen Song"-Stars dann ganz gefesselt und wippen im Takt mit.

Annett Louisan: "An so einem Abend hilft es, mit Freunden auf der Bühne zu stehen."

"Was Annett mit BossHoss gemacht hat, fand ich ganz schön, super geil, Wahnsinn. Ich sag ja immer 'So weit die Schere auseinander geht, so interessant ist die Show' und die haben es einfach bewiesen", bringt es "Sing meinen Song"-Gastgeber Xavier Naidoo nach dem Auftritt auf den Punkt.

"Ich habe mich ganz doll wohl gefühlt", erklärt Annett Louisan und ergänzt: "An so einem Abend hilft das manchmal, mit Freunden auf der Bühne zu sein."

"Unser Traum-Duett mit Annett. Sie berührt uns einfach", findet Alec Völkel. "Sie saß in der Mitte und sie hat entweder zu dir oder zu mir geguckt. Wenn sie zu mir geguckt hat, dann warst du irgendwie sauer…", witzelt Sascha und Alec wirft ein: "Warst du etwa eifersüchtig?" Sascha ist sich aber sicher, dass es Alec genauso ging und hat schon eine Lösung: "Beim nächsten Mal sitzen wir ihr gegenüber."

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song