Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song 2017: Bei Gentleman kullern beim Tauschkonzert die Tränen

Der Reggae-Sänger zeigt seine sensible Seite

So sieht man Gentleman ganz selten. Bei "Sing meinen" 2017 zeigt sich der Reggae-Sänger von seiner sensiblen Seite. In Südafrika kullern beim "Kölner-Dude" sogar ein paar Tränchen. Welcher Song den Künstler beim Tauschkonzert aus der Fassung gebracht hat, das hat er im Interview verraten.

- Anzeige -

Gentleman: "Das waren keine Zwiebeln"

Das Herz von "Sing meinen Song"-Star Gentleman schlägt ganz und gar für die Musik. "Ich mache es einfach sehr gerne und es ist ein absolutes Geschenk, Musik machen zu dürfen." Dass seine Hits von anderen Künstlern interpretiert werden, ist für den Reggae-Sänger daher etwas ganz besonderes.

Bei der Frage, welcher Tauschsong ihm am besten gefallen hat, kann sich Gentleman nur schwer festlegen. Für ihn hat jede Version der Songs seinen eigenen "Charme".

Trotzdem gibt es eine Version, bei dem Gentleman ganz warm ums Herz wird. Sein Song "Memories" gesungen von Michael Patrick Kelly rührt den Reggae-Musiker zu Tränen. "Das waren keine Zwiebeln", lacht er.

"Das war einfach 'too much'"

Michael Patrick Kelly Version von "Memories" ist für Gentleman einfach "too much".
Michael Patrick Kellys Version von "Memories" ist für Gentleman einfach "too much". © VOX

Beim Gedanken an diesen tollen Moment bei "Sing meinern Song" 2017 gerät Gentleman immer noch ins Schwärmen: "Dieses Bild, dass jetzt Michael Patrick Kelly diesen Song unter dem südafrikanischen Himmel singt, das war einfach 'too much'."

"Memories" gesungen von Michael Patrick Kelly und noch mehr Songs von Gentleman im neuen Gewand zeigen wir am 27. Juni um 20:15 Uhr.

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
00:00 | 02:25

Exklusives Interview

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment