Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song 2017: Das ist Gentleman

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment Exklusives Interview 00:02:25
00:00 | 00:02:25

Deutschlands bekanntester Reggae-Sänger tauscht seine Songs

Der musikalische Weltenbummler ist Deutschlands bekanntester Reggae-Sänger und selbst in Jamaika, der Geburtsstätte des Reggaes, ein respektierter Star: Gentleman. In der vierten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" bietet er seine Songs zum Tausch an.

- Anzeige -

Das sing Gentleman in der 4. Staffel von "Sing meinen Song"

"Ich trink auf dich" (am Abend von Mark Forster)

"Heut hab ich Zeit" (am Abend von "Silbermond" und Stefanie Kloß)

"Beat to my melody" (am Abend von Lena)

"Mo's Lied" (am Abend von Moses Pelham)

"Shake away" (am Abend von Michael Patrick Kelly)

"Today Tomorrow Too Long Too Late" (am Abend von "The BossHoss")

Gentleman reist mit 17 nach Jamaika

Der Rheinländer Gentleman entdeckt schon in seiner Jugend die Liebe zu Reggae und Jamaika. Inspiriert von den Reggae-Platten seines Bruders, reist er mit 17 Jahren das erste Mal alleine nach Jamaika, bewegt sich dort in der Reggae-Szene und lernt akzentfreies Patois, den jamaikanischen Dialekt.

Zurück in seiner Heimatstadt Köln macht sich der "Sing meinen Song"-Star schnell als MC und Live-Act einen Namen und tourt mit dem Hamburger Soundsystem Silly Walks und dem Kölner Pow Pow Movement.

Bei einem Jam in Stuttgart wird Max Herre von "Freundeskreis" auf ihn aufmerksam und lädt ihn spontan am nächsten Tag zur Recording-Session für den Song "Tabula Rasa" ein, der Gentlemans Durchbruch in Deutschland markiert.

"Sing meinen Song"-Star Gentleman räumt die Preise ab

Four Music signed den jungen Reggae-Sänger und er veröffentlicht 1999 sein Debutalbum ("Trodin On"). 2002 erscheint das nächste Album "Journey to Jah", mit dem der "Sing meinen Song"-Künstler Gold Status erzielt. Ein Jahr später wird er mit dem ECHO in der Kategorie "Hip Hop National" ausgezeichnet.

Seinen großen Durchbruch feiert Gentleman 2004 mit seinem dritten Album "Confidence". Es schießt von 0 auf 1 der Album-Charts, bekommt Platin und etabliert den Musiker (ECHO 2005 als "bester Künstler national") als weltweit ernstzunehmenden Reggae-Künstler.

Seine Single "Intoxication" gehört zu den großen Reggae-Hits des Jahres, toppt die Charts in vielen karibischen Ländern, ist ein großer Radio Hit in der weltweiten Reggae-Community und ermöglicht so erstmalig Auftritte in Übersee.

Gentleman arbeitet mit internationalen Top-Stars zusammen

Gentleman
Gentleman ist bei "Sing meinen Song" 2017 dabei. © VOX / Robert Grischek

Es folgen für den "Sing meinen Song"-Star viele Auftritte in Nord-, Mittel-, Südamerika, Afrika und Europa. Gentleman arbeitet mit vielen weltweiten Top-Stars zusammen: Pink, Shaggy, Sean Paul, UB 40, Mustafa Sandal, Michael Franti, Toots & The Maytals, Udo Lindenberg, Die Toten Hosen und vielen anderen.

Seine Texte sind gesellschaftskritisch wie auch politisch und natürlich menschlich emotional – gepaart mit seinen exzellenten Live-Qualitäten rockt er weltweit die Bühnen der größten Festivals.

Ob auf Surf WM Contests in Mittelamerika, Jazzfestivals in der Karibik, Elektro-Stadion-Festivals in Rumänien oder als Co-Headliner beim zahlenmäßig größten Festival in Europa (750.000 Besucher) – Gentleman rockt tausendfach vor Hunderttausenden.

2010 wechselt der Kölner zu Universal und erreicht abermals eine Topplatzierung in den Charts sowie eine weitere Goldauszeichnung für sein Album "Diversity". 2014 nimmt er als erster Reggae-Musiker weltweit ein Album in Köln für das MTV-unplugged-Format auf, bei dem viele namhafte Superstars, nicht nur der Reggae-Szene, vertreten waren.

Im Sommer 2017 erscheint mit "The Selection" sein erstes Best-Of-Album und im Winter präsentiert Gentleman letztmalig seine MTV-Unplugged-Show live on tour.

Gentleman setzt sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser ein

Als aktiver Unterstützer von "VivaConAgua" setzt sich Gentleman für den weltweiten Zugang zu sauberem Trinkwasser ein und fördert durch "HelpJamaica!" die Bildung Jugendlicher im Kingstoner Problembezirk.

2017 ist Gentleman in der vierten Staffel der VOX-Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" mit den Gastgebern Alec Völkel und Sascha Vollmer von "The BossHoss" sowie Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß, Lena Meyer-Landrut, Michael Patrick Kelly, Mark Forster und Moses Pelham zu sehen.

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
00:00 | 02:25

Exklusives Interview

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment