Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song

 

Sing meinen Song 2017: Die Songs von "The BossHoss" beim Tauschkonzert

Wer singt welchen "Cowboy"-Hit?

In der siebten Folge von "Sing meinen Song" 2017 stehen die Gastgeber des Tauschkonzerts selbst im Mittelpunkt: "The BossHoss". Sie sind mit ihrer einzigartigen Mischung aus Country und Rock seit Jahren eine feste Größe in der deutschen Musikszene. Mark Forster führt durch den Abend und wird mit Michael Patrick Kelly, Moses Pelham, Lena Meyer-Landrut, Gentleman und "Silbermond"-Frontfrau Stefanie Kloß die Hits der "bekanntesten Cowboys in Deutschland" ganz neu präsentieren. Wie die Songs bei Sascha Vollmer und Alec Völkel ankommen und wer mit der Ukulele für den "Song des Abends" ausgezeichnet wird, zeigen wir am 4. Juli um 20:15 Uhr.

Michael Patrick Kelly macht eine Rock-Nummer "noch rockiger"

In Folge 7 von "Sing meinen Song" werden Songs von "The BossHoss" getauscht.
In Folge 7 von "Sing meinen Song" werden Songs von "The BossHoss" getauscht. © Gentleman, VOX / Markus Hertrich

Den Anfang macht am siebten "Sing meinen Song"-Abend Michael Patrick Kelly, der sich "Stallion Battalion" von "The BossHoss" ausgesucht hat: "Das ist ihre rockigste Nummer. Und ich habe sie noch etwas rockiger gemacht." Auf der Bühne gibt der Ire dann alles und unterhält seine Musikerkollegen nicht nur mit dem Mikrofon-Lasso, sondern auch als menschlicher Geysir.

Mit "A Cowboys Work Is Never Done" hat sich Mark Forster einen typischen "The BossHoss"-Song ausgesucht: "Ich habe ihn eins zu eins ins Deutsche übersetzt – eigentlich um ihn zu verarschen. Dabei habe ich aber eine Tiefe gefunden, die ich nicht geahnt habe."

Moses Pelham rappt und singt auf Englisch

Passt Cowboy-Rock auch zum Hip Hop? Das will Moses Pelham bei "Sing meinen Song" beweisen. "Ich wollte 'The BossHoss' in meine Welt holen. Und ich liebe die Melodie von 'Sex On Legs', die jetzt in meiner Version 'M zum O' meinen Namen buchstabiert." Doch dieses Mal rappt Moses nicht nur. Er singt sogar – auf Englisch.

Danach dürfen die beiden Künstler des Abends auch selbst auf die "Sing meinen Song"-Bühne. Sascha und Alec präsentieren ihren Song "Mary Marry Me".

"The BossHoss" sind für Gentleman "ein Problemkind"

Offene Worte von Gentleman: "Ihr wart mein Problemkind." Der Sänger hat sich schließlich für "Today Tomorrow Too Long Too Late" entschieden und eine "coole Dub-Reggae-Mucke draus gemacht". Ob das bei den Cowboys ankommen wird?

Mit "Break Free" möchte Lena auf der "Sing meinen Song"-Bühne Vollgas geben. "Ich habe sofort einen Song von mir darin gesehen, auch weil ich die Lyrics hammermäßig finde."

"Es war ein langer Weg" für Stefanie Kloß

Stefanie Kloß fiel die Suche nach dem idealen "Silbermond"-Song von "The BossHoss" schwer: "Es war ein langer Weg, aber als wir es dann hatten, hat es richtig Bock gemacht." Gemeinsam mit ihren Bandkollegen will die Frontfrau das Tauschkonzert für Alec Völkel und Sascha Vollmer auf der Bühne beschließen. Sie singt "Liberty Of Action".

Diese Songs von "The BossHoss" werden beim sechsten Tauschkonzert neu interpretiert

Michael Patrick Kelly – "Stallion Battalion"

Mark Forster – "A Cowboys Work Is Never Done"

Moses Pelham – "Sex On Legs"

"The BossHoss" – "Mary Marry Me"

Gentleman – "Today Tomorrow Too Long Too Late"

Lena – "Break Free"

Stefanie Kloß – "Liberty Of Action"

Auch in "The BossHoss-Story" dreht sich im Anschluss um 22:05 Uhr alles um die Künstler des Abends. Gemeinsam mit Moderatorin Jeannine Michaelsen gehen Alec Völkel und Sascha Vollmer auf ihre persönliche Zeitreise durch ihr Privatleben und ihre Karriere.

In der Musik-Doku "One Night Song - Blind Date im Wirtz-Haus" verbringen Daniel Wirtz und BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken dann um 22:55 Uhr eine musikalische Nacht miteinander.

Michael Patrick Kelly gerät ins Schwärmen

So schön ist "Sing meinen Song"

Michael Patrick Kelly gerät ins Schwärmen