Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song 2017: Lena Meyer-Landrut singt "If I Wasn't Your Daughter"

Ein sehr persönlicher Moment mit Lena

Auch Lena Meyer-Landrut betritt die Bühne in der dritten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Mit ihrem Song "If I Wasn't Your Daughter" erzählt sie eine sehr persönliche Geschichte über ihren Vater. Ein sehr bewegender Moment, der auch die anderen Künstler sehr berührt.

- Anzeige -

Alec Völkel: "Das war mehr als bewegend"

Als Lena die Bühne in Südafrika betritt und ihren Song biographischen "If I Wasn't Your Daughter" performt wird es ganz still auf dem Sofa, denn dieser Song handelt von den Gefühlen zu Lenas Vater.

Nach ihrem Auftritt kommentiert keiner der anderen "Sing meinen Song"-Stars die Situation – so wie Lena es sich vorher gewünscht hatte. Dafür gibt es den obligatorischen "Group-hug".

Alec Völkel ist anschließend sehr berührt: "Mich hat das sehr erreicht, weil ich das gerade deswegen so mutig fand, weil sie im Vorfeld gesagt hat, sie möchte nicht groß darüber reden. Das war mehr als bewegend".

Und auch die Sängerin selbst ist sehr ergriffen von dem Song: "Dieser Song ist einfach für sich gerade. Das war schön".

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
00:00 | 02:25

Exklusives Interview

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment