Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song

 

Sing meinen Song 2017: Mark Forster singt "The BossHoss"-Hit auf Deutsch

In "A Cowboys Work Is Never Done" hat Mark Forster Tiefe entdeckt

Was für Mark Forster am Anfang als ein ironisches Projekt begann, hat für ihn Tiefe entwickelt. In der siebten Folge von "Sing meinen Song" singt Mark einen "The BossHoss"-Hit auf Deutsch und entdeckt in den Lyriks eine tierfere Botschaft. Sascha Vollmer und Alec Völkel sind ganz überrascht und hätten niemals gedacht, dass ihr Hit so klingen kann.

"Ich habe ihn eigentlich übersetzt, um ihn zu verarschen"

Mark Forster wird zum "Cowboy"
Mark Forster wird zum "Cowboy" bei "Sing meinen Song". Er singt einen "The BossHoss"-Song auf Deutsch. © Folge 7: The BossHoss, VOX / Markus Hertrich

Mark Forster sieht sich selbst als "kleiner Cowboy von einer kleinen Farm", doch als er am "The BossHoss"-Abend einen Country-Hit neu interpretieren soll, muss er sich einer besonderen Herausforderung stellen.

Er übersetzt "A Cowboys Work Is Never Done" ins Deutsche und ist von dem Ergebnis selbst sehr überrascht. "Da ist Lebensgefühl drin, das einen pusht, wenn man es ausspricht."

Bei seinem Auftritt gehen seine "Sing meinen Song"-Kollegen richtig ab und auch er hat sichtlich Spaß bei der Nummer. "Ich habe ihn eigentlich übersetzt um ihn zu verarschen", witzelt Mark, doch das Ergebnis ist alles andere als ein Witz.

Michael Patrick Kelly gerät ins Schwärmen

So schön ist "Sing meinen Song"

Michael Patrick Kelly gerät ins Schwärmen