Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song 2017: Michael Patrick Kelly zaubert eine irische Grunge-Version aus "Traffic Lights"

So hat Lena ihren Song garantiert noch nicht gehört

Der finale Song in der dritten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" kommt von Michael Patrick Kelly, der den Gute-Laune-Song "Traffic Lights" in eine irische Grunge-Version verwandelt. Lena ist von seiner Neuinterpretation mehr als geflasht: "Unglaublich, Paddy!"

- Anzeige -

Lena Meyer-Landrut: "Unglaublich, Paddy!"

Begleitet von einer Geige und einer irischen Flöte begibt sich Michael Patrick Kelly auf gewohntes Terrain, denn der Sänger hat irische Wurzeln und verwandelt Lenas Song "Traffic Lights" in eine komplett andere Version mit irischen und rockigen Einflüssen. Lena kann es gar nicht fassen, dass so etwas aus ihrem Pop-Song gemacht werden kann: "Unglaublich, Paddy!"

Weiter lobt die Songgeberin: "Paddy macht einfach sein Ding. Das ist der absolute Hammer. Das feiere ich total. Wir haben hier alle mit offenen Mündern gesessen." Und das sieht Moses Pelham genauso: "Ein ganz toller Moment, wie Paddy das zu einem Hobbit-Ding gemacht hat."

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
00:00 | 02:25

Exklusives Interview

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment