Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Song 2017: Stefanie Kloß singt eine ruhige Version von "Stardust"

Stefanie Kloß entzückt mit "Stardust"
Stefanie Kloß entzückt mit "Stardust" Sing meinen Song - Das 3. Tauschkonzert 00:04:42
00:00 | 00:04:42

"Silbermond"-Frontfrau eröffnet den Abend

Stefanie Kloß eröffnet das dritte Tauschkonzert bei "Sing meinen Song" 2017 mit ihrer Version von "Stardust" und imponiert damit Songgeberin Lena Meyer-Landrut. "Das war unglaublich", freut sie sich über die Neuinterpretation ihres Titels.

- Anzeige -

Lena Meyer-Landrut ist begeistert

"Silbermond"-Frontfrau Stefanie Kloß hat sich einen Song von Lena ausgesucht, der aus der Umbruchphase der Sängerin stammt und ihrer Meinung nach an diesem Abend nicht fehlen darf. In ihrer Interpretation von "Stardust" verwandelt Stefanie den Song in eine elegante und ruhige Version, die besonders Lena begeistert: "Das war unglaublich, vielen Dank, voll schön."

Michael Patrick Kelly: "Das war ein bisschen Country, ein bisschen Folk"

Aber auch die anderen "Sing meinen Song"-Stars sind verzückt von Stefanies Auftritt. "Sie sucht sich die Songs schon ganz genau aus und man merkt, dass sie sich Gedanken macht. Das war ein bisschen Country, ein bisschen Folk, ein bisschen American. Das war sehr schön", so Michael Patrick Kelly.

Stefanie selbst ist am Ende auch zufrieden mit ihrer Version von "Stardust": "Man eröffnet den Abend, man bestimmt so ein bisschen die Stimmung. Und man ist natürlich auch aufgeregt. Es ist schön, weil unsere Version intuitiv am Klavier entstanden ist und die einen leichten Einstieg in die Sendung möglich gemacht hat. Und das fand ich schön."

Xavier Naidoo rührt mit "Amoi seg' ma uns wieder" zu Tränen
00:00 | 01:57

Sing meinen Song - Die Premieren

Xavier Naidoo rührt mit "Amoi seg' ma uns wieder" zu Tränen