20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song: Andreas Gabalier schwärmt für Sarah Connor

Sing meinen Song: Andreas Gabalier schwärmt für Sarah Connor

Sarah Connor ist jetzt Andreas Gabaliers "Herzensmädel"

Mit einem Koffer voller Vorurteile gegen Sarah Connor ist Andreas Gabalier nach Südafrika geflogen - doch die Vorbehalte haben sich schnell in Luft aufgelöst. Andreas Gabalier nennt Sarah Connor mittlerweile sogar sein "Herzensmädel", denn bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" sind Sarah Connor und der Volks-Rock’n’Roller Kumpel geworden, die zusammen musizieren.

- Anzeige -

Während Andreas Gabalier auf einem Sofa im Halbschatten entspannt, spielt Sarah Connor ihm einen Streich. Die Sängerin schleicht sich von hinten an und kippt Andreas Gabalier kaltes Wasser auf die Haut. Er weiß sofort Bescheid: "Das kann doch nur die Sarah sein. Ich habe gerade von dir geträumt." Durch "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" lernen die beiden sich freundschaftlich kennen. Dabei stellt Andreas Gabalier fest, dass er sich in dem "Herzensmädel" geirrt hat. Denn Sarah Connor ist nicht die Diva, für die er sie gehalten hat. "Ich bin eines ganz anderen belehrt worden. Sie ist eigentlich der Kumpel schlechthin", beschreibt Andreas Gabalier seine Überraschung. Inzwischen bezeichnet der Volks-Rock’n’Roller Sarah Connor als "das herzzerreißenste Mädchen überhaupt". Seine Komplimente findet Sarah Connor süß, sie machen die Sängerin aber auch ganz schön verlegen. Dabei beruht die Sympathie zwischen Sarah Connor und Andreas Gabalier auf Gegenseitigkeit. "Andreas habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen. Der berührt mich unheimlich", erklärt Sarah Connor.

Sarah Connor lernt von Andreas Gabalier

In Südafrika bekommt Sarah Connor die Möglichkeit, Musik so zu machen wie es ihr Spaß macht – und dafür bringt ihr Andreas Gabalier bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" ein paar Akkorde auf der Gitarre bei.

Das Musizieren mit Instrumenten sei im Leben der Pop-Queen viel zu kurz gekommen, wie Sarah Connor in Südafrika reflektiert. Das will sie ändern: "Ich habe jetzt das Bedürfnis, das ganz stark nachzuholen." Sarah Connor will lernen, wie man Gitarre spielt und Songs schreibt. Bei der Umsetzung dieses Vorsatzes hilft ihr neben Andreas Gabalier auch Gregor Meyle. Denn der Singer-Songwriter erkennt: "Sie liebt Musik." Jetzt bekomme Sarah Connor zum ersten Mal im Leben die Chance, Musik so zu machen wie sie das immer gewollt habe.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song