20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song: Gastgeber Xavier Naidoo vergisst Sashas Auftritt

Sing meinen Song: Gastgeber Xavier Naidoo vergisst Sashas Auftritt

Xavier Naidoo lässt Sashas Auftritt unter den Tisch fallen

Xavier Naidoo lässt sich für gewöhnlich nicht so schnell aus dem Konzept bringen. Doch an Gregor Meyles Abend bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" unterläuft dem Gastgeber ein kleiner Fauxpas: Xavier Naidoo will den Abend schon beenden, bevor Kollege Sasha seine Coverversion präsentiert hat. Sarah Connor und ein ungebetener Gast beim Tauschkonzert bringen den Gastgeber kurzweilig aus dem Konzept und er vergisst tatsächlich Sashas Auftritt.

- Anzeige -

Nachdem Sarah Connor bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" mit ihrer emotionale Version von Gregor Meyles Song "Keine ist wie du" ihre Musikerkollegen komplett verzaubert hat, fühlt sich Xavier Naidoo in seiner Einschätzung bestätigt. Der Gastgeber des Tauschkonzerts ist nämlich mehr und mehr der Überzeugung, dass Sasha, Sandra Nasic und auch Sarah Connor auf jeden Fall deutsche Titel in ihr Repertoire aufnehmen sollten. Nach Sarah Connors zauberhafter Interpretation von Gregor Meyles Song, fordert Xavier Naidoo deswegen erneut: "Wenn ihr in Zukunft nicht wenigstens einen Song in Deutsch singt auf euren Konzerten, dann bin ich echt beleidigt. Das steht euch so gut. Das ist so schön euch auf Deutsch zu hören."

Sarah Connor muss Xavier Naidoo Recht geben und scheint es sogar zu bereuen, dass sie bisher nie auf die Idee gekommen ist, Songs in ihrer Muttersprache auszuprobieren. Dafür musste sie sich wohl erst gemeinsam mit ihren Kollegen auf die "Sing meinen Song"-Reise nach Südafrika machen.

"Was ist denn mit Sasha?" – eine berechtigte Frage!

Gregor Meyle jedenfalls ist sehr beeindruckt von Sarah Connors Coverversion: "Ich könnt's jetzt noch achtzig Mal hören." Bevor er weiter ausholen kann, stört ein tierischer Besucher die traute Musikerrunde: Ein Käfer krabbelt über die Terrasse und wird von Andreas Gabalier spaßeshalber als "Kakerlake" tituliert. Gregor Meyle schlägt daraufhin vor: "Jetzt müssen wir ein afrikanisches Lied singen bei einer Kakerlake. Die Leute wissen ja gar nicht, dass wir hier in Südafrika sind." Spontan stimmen die sieben "Sing meinen Song"-Stars "The Lion Sleeps Tonight" an.

Xavier Naidoo versucht danach, wieder zurück zum Thema des Abends – nämlich Gregor Meyles Songs – zu kommen: "Gregor, das war dein Abend. Ich hoffe, wir konnten dich glücklich machen. Du hast uns auf jeden Fall super glücklich gemacht mit deinen Songs." Vor lauter Begeisterung vergisst der Gastgeber allerding ein wichtiges Detail: Sasha hat noch gar nicht gesungen! Sarah Connor unterbricht daher Xaviers verfrühtes Fazit des Abends mit der berechtigten Frage: "Was ist denn mit Sasha eigentlich?" Roger Cicero und Andreas Gabalier brechen sofort in Gelächter über Xaviers kleinen Fauxpas aus, aber der Gastgeber bleibt gewohnt souverän und berichtigt seinen Fehler umgehend: "Nee, natürlich Sasha, du hast den nächsten Song. Es tut mir leid, ich hab's vor lauter Kakerlake verschwitzt."

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song