20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song: Gregor Meyle geht‘s nicht ums Geld

Sing meinen Song: Gregor Meyle geht‘s nicht ums Geld

Ein persönlicher Draht zu den Fans macht Gregor Meyles Konzerte aus

Gregor Meyle wird bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" von sechs Stars gecovert. Das ist eine große Ehre für den Singer-Songwriter. Denn Gegor Meyle selbst ist der breiten Masse noch nicht bekannt. Darauf kommt es Gregor Meyle auch nicht an, wie er in der Doku "Die Gregor Meyle Story" berichtet.

- Anzeige -

Andreas Gabalier, Sarah Connor, Roger Cicero, Xavier Naidoo, Sasha und Sandra Nasic covern in der 6. Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" am 27. Mai 2014 Songs des Newcomers Gregor Meyle. Der Sänger macht zwar schon seit vielen Jahren Musik, konnte aber im Gegensatz zu den anderen Tauschkonzert-Stars noch keine Charterfolge feiern. Stadien oder Arenen füllt er nicht, sondern tritt vor maximal 200 Zuschauern auf. Als gelernter Tontechniker dreht der Musiker dann sogar selbst an den Knöpfen der Tonlage. Dafür sind Star Gregor Meyles Fans treu und erscheinen immer wieder bei den Konzerten des Musikers. Einige von ihnen kann der Singer-Songwriter sogar mit Namen begrüßen. Das macht den Musiker sympathisch und bodenständig, zeigt aber auch, dass sein großer Durchbruch im Musikbusiness noch nicht eingetreten ist. Doch Xavier Naidoo hat Gregor Meyles Musik entdeckt und ihn zusammen mit sechs richtig großen Stars zu "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" eingeladen.

Gregor Meyle: "Langfristigkeit ist Erfolg"

Gregor Meyle spielt meist im kleinen Kreis. Ein Konzert mit 200 Gästen wie das im Kölner Pfandhaus im November 2013 ist die Ausnahme. Eine Karte für einen seiner Auftritte kostet rund 25 Euro. Bei 200 Zuschauern bleibt nach Abzügen für Band, Raum und Benzin am Ende nicht viel übrig. An Gregor Meyles Motivation und Spielfreunde ändert das aber nichts. Ihm scheint es bei seiner Musik nicht ums Geld zu gehen. " Langfristigkeit ist eigentlicher Erfolg, ich darf wirklich seit sieben Jahren Musik machen und ich habe nie in großen Hallen gespielt mit eigener Mucke", erklärt Gregor Meyle. Dafür wird er bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" von Stars gecovert, die Hallen füllen.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song