20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song: Gregor Meyle singt "Sunday Lover"

Gregors "Song des Abends" begeistert Sandra Nasic

Am Abend von Sandra Nasic und ihrer Band "Guano Apes" wird es bei "Sing meinen Song" 2014 rockig. Singer-Songwriter Gregor Meyle interpretiert den Hit "Sunday Lover" völlig neu und macht aus der Party-Nummer eine "chillige" Version. Songgeberin Sandra Nasic ist begeistert und kürt die Neuinterpretation zum "Song des Abends".

- Anzeige -

Gregor Meyle hat sich in der zweiten Folge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2014 rund um Sandra Nasic und ihre Band "Guano Apes", den Hit "Sunday Lover" ausgesucht. Bei seiner "chilligen" und mitreißenden Version, hält es Gregors Musik-Kollegen nicht mehr auf ihren Plätzen und alle feiern stehend mit. Songgeberin Sandra Nasic lässt es sich nicht nehmen, Gregor bei den letzten Tönen gesanglich auf der Bühne zu unterstützen.

Sandra Nasic: "Geile Sau, Gregor!"

Nach dem Auftritt ruft "Sing meinen Song"-Gastgeber Xavier Naidoo begeistert aus: "Geile Sau, Gregor!" Auch Gregor Meyle selbst hatte auf der Bühne viel Spaß: "Das war eine totale Party! Die haben sich alle gefreut und das war so, wie es halt sein soll. Das hat ganz viel Spaß gemacht." Ähnlich begeistert zeigt sich auch Songgeberin Sandra Nasic: "Da war ich total baff, weil das war total schön, was er draus gemacht hat", schwärmt die "Guano Apes"-Frontfrau und prophezeit: "Ich weiß jetzt schon: Ich liebe diese Version und ich werde sie mir auch irgendwie ein paarmal noch reinziehen!" Mit der Protea für den "Song des Abends" krönt "Sing meinen Song"-Star Sandra Nasic schließlich Gregor Meyles Neuinterpretation von "Sunday Lover".

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song