20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song: So singen sich die Stars warm

Sing meinen Song: So singen sich die Stars warm
© Xavier Naidoo, VOX/Stefan Menne

Sandra Nasic vermisst die "Irren auf der Bühne"

Bei ihren Rocknummern hört Sandra Nasic ihre eigene Stimme auf der Bühne nicht, weil die Instrumente diese übertönen. Deswegen sind die Auftritte bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" für sie sehr ungewohnt. Die Rocksängerin möchte wissen, wie die anderen Stars sich für "unrockige" Titel warmsingen.

- Anzeige -

Während Sandra Nasic "20.000 Meilen" von Xavier Naidoo covert, fühlt sie sich besonders wegen der Bass-Grooves wohl. Doch von ihrer Rockband, den Guano Apes, ist die Sängerin anderes gewohnt: "Ich kenne das nur, dass man von hinten einen Schub bekommt." Zwar spiele die Band in Südafrika druckvoll und Sandra Nasic genieße diese andere Form der Energie. Sie fragt sich allerdings auch: "Wo sind denn die Irren auf der Bühne?"

Xavier Naidoos Stimmbänder sind ein Segen

Sandra Nasic hat bei ihrem Auftritt in Südafrika ein ungewohntes Gefühl. Bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" steht ihre Stimme viel mehr im Vordergrund. Während Xavier Naidoo einfach mit tollen Stimmbändern gesegnet wurde, weiß Sasha, was Sandra Nasic meint.

Auch Popsänger Sasha fing ursprünglich mit Rock an: "Ich musste meinen Weg nach vorne brüllen." Dabei hat er im Laufe der Zeit gelernt, wie man die Stimme schont: "Ich brauchte jemanden, der mir zeigt, wie ich mich warm mache bei Konzerten. Ich habe mich sonst zu Tode gebrüllt. Ich war nach drei Liedern heiser, damit ich gegen die Band ankomme". Gastgeber Xavier Naidoo hingegen befasst sich nicht mit den klassischen Aufwärm-Übungen. Ihm ist im Gegensatz dazu der Soundcheck wichtig. Nur ab und zu singe er sich schon auf der Autofahrt zu einem Konzert warm. Anders ist es bei Andreas Gabalier – Sandra Nasic hört jeden Morgen, wie der seine Übungen macht und lacht darüber. Der Volks-Rock’n’Roller verteidigt sich: "Ich bin auch der einzige von euch, der nicht wirklich singen gelernt hat. Deswegen habe ich mir aus Respekt vor meiner ersten Tour vor eineinhalb Jahren einen Vocalcoach genommen, der mir ein paar Übungen gezeigt hat."

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song