20.12. I DIENSTAG I 20:15

Sing meinen Song: So wurde Xavier Naidoo auf Daniel Wirtz aufmerksam

Xavier Naidoo: "Alter, wo war der die ganze Zeit?"

Der sechste Abend von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" steht ganz im Zeichen von Daniel Wirtz. Der Rocksänger, der vor ein paar Wochen noch relativ unbekannt war, hat mittlerweile viele Fans dazu gewonnen. Das vor allem wegen der erinnerungswürdigen Moment, die er bei "Sing meinen Song" geschaffen hat. Gastgeber Xavier Naidoo hat Daniel Wirtz' Talent vor der Musik-Event-Reihe wiederentdeckt und sich gefragt: "Alter, wo war der denn die ganze Zeit?"

- Anzeige -

Daniel Wirtz hat bei "Sing meinen Song" nicht nur gezeigt, wie grandios er die Bühne rocken kann, sondern auch, dass er mit langsamen und gefühlvollen Tönen überzeugen kann. Zudem präsentiert er sich Woche für Woche als sympathischer, echter Typ und begeistert damit nicht nur das Publikum. Vor allem Xavier Naidoo ist von dem Alternative-Rocker angetan.

Der Gastgeber wurde im Vorfeld von "Sing meinen Song" auf Daniel Wirtz aufmerksam und nimmt ihn 2015 mit auf seine Tour. Den Sänger überrascht es gar nicht, dass Daniel Wirtz bei den Zuschauern so gut ankommt: "Es war doch klar, dass die Leute, wenn sie das hören und fühlen, sagen: 'Alter, wo war der denn die ganze Zeit?'" Und das nicht nur wegen Daniel Wirtz' sympathischer Art, sondern auch, weil dessen Musik "so hochwertig, so gut" ist.

Daniel Wirtz: "Jeder, der Musik macht, möchte möglichst viele Leute erreichen"

Für Daniel Wirtz geht mit "Sing meinen Song" und der Tour mit Xavier Naidoo ein Traum in Erfüllung, den er vor 15 Jahren schon als Mitglied der Band "Sub7even" versucht hatte zu erreichen. Damals hatte er jedoch wenig Spielraum, sich frei zu entfalten: "In der Zeit von 'Sub7even' habe ich auf jeden Fall gelernt, wie das Business funktioniert und wie die Leute da so ticken. Dass es meistens nicht darauf ankommt, was die Künstler wollen, sondern auf das, was die Plattenfirmen denken, am besten vermarkten zu können."

Daran ist die Band schließlich auch zerbrochen. Doch Daniel Wirtz hat die Musik nie aufgegeben und immer weiter von dem großen Erfolg geträumt: "Jeder, der Musik macht, möchte möglichst viele Leute erreichen. Als Musiker träumst du natürlich davon, mit dem, was du machst rumzureisen, mit vielen Leuten dein Zeug abzufeiern und diesen Traum träume ich, seit ich klein bin."

Xavier Naidoo hat dem Alternative-Rocker bei diesem Traum geholfen und Daniel Wirtz weiß die Unterstützung von dem "Sing meinen Song"-Gastgeber zu schätzen: "Es ist natürlich unglaublich nett, wie er mir seine Leute ans Herz legt, mich jeden Abend ober-nett ankündigt und mir den Teppich ausrollt."

Einen kleinen Einblick in die musikalische Vielfalt und die besonderen Texte von Daniel Wirtz, gibt es am Dienstag, den 23. Juni 2015 ab 20:15 Uhr bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert".

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song