Demnächst wieder im Programm

Sing meinen Songtext 2016: Der Songtext zu "Weihnachtsblues" von Wolfgang Niedecken

"Weihnachtsblues" (Wolfgang Niedecken)

Bei "Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert" swingt Wolfgang Niedecken zu coolen Saxophon-Beats den "Christmas Blues". Der Clue: Er macht es auf Kölsch. Aus dem Klassiker wird so "Weihnachtsblues". Den passenden Songtext zu dem Lied gibt es hier, natürlich auf Hochdeutsch:

- Anzeige -

Die Glöckchen sind am bimmeln,
die Straßen sind verschneit,
die Weihnachtsengel singen,
überall Glückseligkeit.
Doch ich hab' leider keinen,
der auf mich wartet Zuhause.
Zuhause wartet nur der Weihnachtsblues.

Ich kenne jedes Schaufenster,
vor manchem bleib' ich steh'n,
doch irgendwie macht's keinen Sinn,
in einen Laden reinzugeh'n.
Ich sag' mir: "Ist doch prima,
wenn du nichts kaufen musst!"
Ich glaub', ich hab' den Weihnachtsblues.

Weil keiner dich vermisst
und jeder dich vergisst,
so wie das momentan bei mir der Fall,
sind all die Lichterketten,
Glühwein-Stände und Lametta,
erst recht an Heiligabend nur 'ne Qual.

Auf dass ihr all' viel Spaß habt
jetzt in der Weihnachtszeit,
doch ich hab' mich bis Januar
für's erste Mal verdrückt.
Ich hoff', der Heilige Mann hat
euch alles das gebracht,
wodrauf ihr's ganze Jahr gewartet
und nicht mit all dem Glitzerkram
den Weihnachtsblues perfekt gemacht.

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment
00:00 | 02:25

Exklusives Interview

Gentleman spricht über seinen emotionalsten Moment