So bleiben Sie länger schön braun

Eine zarte Sommerbräune lässt unseren Teint und unser Gesicht strahlen - aber wie hält sie möglichst lang? Mit diesen Tipps können Sie Ihre Bräune noch ein wenig verlängern.

Unsere Haut regeneriert sich alle 28 Tage und die oberste Hautschicht erneuert sich - so verblasst die Bräune allmählich. Damit Sie nicht so bald wieder blass aussehen, sollten Sie sich richtig stylen. Denn die Farbwahl Ihrer Kleidung kann Ihre Haut frischer und strahlender erscheinen lassen. Mit knalligen Sommerfarben wie Pink, Türkis oder Gelb können Sie Ihre Restbräune besonders gut hervorheben. Kleidung in Hauttönen und Erdfarben sehen hingegen trist und blass aus und sollten im Schrank bleiben.

- Anzeige -

Außerdem sollten Sie viel trinken - so werden die Feuchtigkeitsdepots Ihrer Haut von innen aufgefüllt. Und eine vitaminreiche Ernährung fördert die Pigmentbildung. Saunen und Dampfbäder sollten Sie meiden, ebenso heiße Bäder und Peelings - dabei lösen sich die obersten, also die braunen Hautpartikel. Stattdessen pflegen Sie Ihre Haut am besten mit harnstoffhaltigen Cremes oder Lotionen mit Selbstbräunungseffekt.