20.12. I DIENSTAG I 20:15

So hat "Sing meinen Song" die Stars verändert

Beim Tauschkonzert in Südafrika sind tiefe Freundschaften entstanden

Die "Sing meinen Song"-Stars gehen in eine nächste, dieses Mal weihnachtliche Runde. Gastgeber Xavier Naidoo lädt alle ein, am Dienstag, 16. Dezember, 20.15 Uhr, im Rahmen eines Weihnachtskonzerts noch einmal gemeinsam Musik zu machen. Denn nach Südafrika sind aus den Musik-Kollegen schon längt tiefe Freundschaften entstanden. Im Anschluss an das Weihnachtskonzert geben die Stars um 22.45 Uhr in der Doku "Sing meinen Song – Die Story" Einblicke in ihre schönsten Momente beim Tauschkonzert.

- Anzeige -

Am Dienstag, 16. Dezember, lassen die "Sing meinen Song"-Stars Xavier Naidoo, Sasha, Sandra Nasic, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Gregor Meyle die Ellmauer-Alm in Österreich beben. Nach dem großen Erfolg von "Das Tauschkonzert" in Kapstadt hat Gastgeber Xavier Naidoo seine Freunde zu einem Weihnachtskonzert aufgerufen. Das lassen sich Andreas Gabalier und Co. nicht zwei Mal sagen. Schon das ganze Jahr über haben sich Xavier und Andreas immer mal wieder getroffen. Nach der gemeinsamen Zeit in Südafrika verbindet die beiden jetzt auch ein Song, den Andreas Gabalier schrieb, als sich sein geliebter Vater und zwei Jahre später die Schwester das Leben nahmen. Mit "Amoi seg ma uns wieder" gedenkt der Volks-Rock'n'Roller bei jedem Konzert seiner Familie. Xavier Naidoo durfte das Lied bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" neu interpretieren und hat es jetzt sogar in sein Bühnenprogramm aufgenommen. "Wenn ich den Song dieses Jahr nicht auf den Open-Airs gespielt hätte, wären die Leute beleidigt gewesen", erklärt der Sänger. Zu Recht, denn mit der traurigen Ballade sorgte Xavier für den Gänsehautmoment der Staffel. Aber auch für Andreas Gabalier öffnen sich durch die Reise nach Südafrika viele Türen. Neben einer eigenen Lego-Figur und einer Modelinie ist der Österreicher so erfolgreich wie nie. "Du kannst nur Erfolg haben, wenn du polarisierst", ist sein Motto.

Vom Bühnentechniker zum Star – Gregor Meyle baute die Bühne, auf der er jetzt singt

Doch nicht nur Andreas Gabalier und Xavier Naidoo reiten nach "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" noch mehr auf der Erfolgswelle. Auch Newcomer Gregor Meyle ist zu einem namenhaften Künstler in der Branche geworden und steht sogar mittlerweile mit Kumpel Andreas Gabalier in Wien vor 20.000 Leuten auf der Bühne, die er als Techniker vor 14 Jahren selbst aufgebaut hat. Auch Sarah Connor hat sich nach der Zeit in Südafrika neu erfunden und zeigt mit deutschen Texten eine ganz neue Seite.

Ihre weihnachtliche Seite präsentieren die Stars schon am Dienstag, 16. Dezember, wenn es heißt "Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert". Direkt im Anschluss um 22.45 Uhr folgt "Sing meinen Song – Die Story." Dort geben die Stars noch einmal Einblicke in ihre schönsten Momente vom Tauschkonzert in Südafrika.

Sing meinen Song
00:00 | 00:12

Das Weihnachtskonzert am 20. Dezember

Sing meinen Song