Finde heraus, welcher Pictionary-Spielertyp du bist!

Dein Pictionary Spielertyp

Es gibt viele Wege in Pictionary zu glänzen. Was macht deinen Siegeszug aus? Mit welchem Spielertyp führst du dein Team zum Ziel? Wir haben die gängigsten Typen zusammengetragen. Erkennst du dich wieder?

DIE STATUE
Achtung, fertig, ... versteinert!

Kennst du das Problem? Der Startschuss fällt. Alle Augen sind auf dich gerichtet. Die Sanduhr läuft und dir fehlt einfach die zündende Idee? Statt wild drauf los zu zeichnen, gehst du im Kopf alle Möglichkeiten durch, verlierst damit aber wertvolle Zeit. Erst das Anfeuern deines Teams löst dich aus der Starre und verhilft dir noch zur rettenden Idee.

DER PAPIERKILLER
Die Linien einer Skizze müssen 1000-mal nachgezeichnet werden.

Kein Papierbogen ist vor dir sicher, wenn die feinen Körnchen durch die Sanduhr rieseln. Eifrig machst du dich ans Werk und musst jede Außenlinie mit dem Stift nachfahren, um auch ganz sicher zu gehen, dass das Gesamtwerk gut zu erkennen ist. Dass dabei das Papier in Mitleidenschaft gezogen wird, ist dir egal, denn der Sieg zählt. Mit forschen Linien führst du dein Team zum Ziel!

DER PERFEKTIONIST
Weil gut niemals gut genug sein kann.

Sobald das Startsignal erklingt, fühlst du dich zum Künstler auserkoren. Jeder Strich muss sitzen, jede Neigung stimmen. Gut ist nicht gut genug für dich, so investierst du viel Zeit für dein kleines Meisterwerk. Mit gekonnten Bildern und zielsicherer Stiftführung machst du den entscheidenden Punkt!


Du hast dich nicht wiedererkannt? Oder vereinst verschiedene Typen in dir? Sehr gut! Es gibt keinen falschen Weg, um bei Pictionary gewinnen. Sei einfach schnell und kreativ und vor allem: hab Spaß.

- Anzeige -