Spiegel TV Extra

Spiegel TV Extra
© AUTOIMPORT

Tragödie in Duisburg - Das Love Parade Desaster

Es sollte eine unbeschwerte Party werden. Zur Love Parade in Duisburg wurden mehr als 1 Million Besucher erwartet - und noch mehr kamen. Eine große Herausforderung, der die kleine Stadt am Ende nicht gewachsen war. Schreckliche Bilanz: 19 Tote, mehr als 340 Verletzte und niemand, der die Verantwortung für das Desaster übernehmen will.

- Anzeige -

SPIEGEL TV-Reporter konnten exklusiv im Krisenstab drehen und dokumentieren, wie die akribische Vorbereitung der Einsatzzentrale im totalen Chaos endete. Eine beklemmende Dokumentation der Ereignisse vor während und nach der Love Parade.

Spiegel TV Extra am Dienstag, 27.07. um 23:15 Uhr